Handarbeit aus Deutschland

Unsere Mützen werden in Deutschland von Hand gehäkelt. Unsere Häklerinnen und Häkler aus Oberfranken und Umgebung garantieren beste Qualität. Das Design der Mützen überlassen wir euch, denn Individualität steht bei uns über allem. Wir geben lediglich einige Grunddesigns vor, um euch die Gestaltung zu erleichtern. Als Material hat sich eine Mischung aus Acryl und Merinowolle bewährt. Beanies aus diesem Material sind angenehm weich, warm, robust und langlebig. Wie gemacht also für den Outdooreinsatz.

Design

Wir legen höchsten Wert auf Individualität. Deshalb ist bei myboshi jeder Kunde sein eigener Mützendesigner. Um euch die Arbeit etwas zu erleichtern, geben wir die Grunddesigns vor. Dabei orientieren wir uns an den aktuellen Trends aus der Modewelt, lassen aber auch eure Wünsche und Vorschläge einfließen. Welches Grunddesign ihr mit welchen Mustern und Farben kombiniert, überlassen wir ganz eurem Stilempfinden. Auch Bommelfans kommen bei uns auf ihre Rechnung und können ihre Beanie entsprechend ausstatten. Die Boshis gibt es in zwei Größen: M für einen Kopfumfang von 53 bis 56 Zentimeter und L für einen Umfang von 57 bis 60 Zentimeter. Verschickt werden die Boshis in unserer unverwechselbaren myboshi-Designdose.

Unsere Herstellung

Unsere Boshis sind von Hand gehäkelt. Dadurch erhält die Mütze, die ihr euch designt, einen zusätzlichen individuellen Touch. Jede Boshi ist ein Unikat! Die Häkeltechnik stammt aus dem 19. Jahrhundert und hat, wie der Name schon sagt, einen Haken – zum Glück, denn mit seiner Hilfe ziehen Häkelprofis den Faden durch. So entsteht ein dichtes und gleichzeitig atmungsaktives Maschennetz, das der Kälte trotzt und Feuchtigkeit nach außen ablässt. Gehäkeltes ist überdies sehr dehnbar und dadurch nahezu reißfest. Die Mützen von myboshi sind zu 100 Prozent Made in Germany. Alle unsere Häklerinnen und Häkler stammen aus Oberfranken und der näheren und weiteren Umgebung. So können wir die hohe Qualität unserer handgehäkelten Mützen garantieren.

Unser Material

Die Beanies von myboshi bestehen zu 70 Prozent aus Acrylfasern und zu 30 Prozent aus Merinowolle. Für diese Mischung haben wir uns nach ausgiebigen Versuchen und intensiven Tests entschieden. Unsere Mützen haben ähnliche Eigenschaften wie Wollmützen: Sie sind angenehm weich, bequem und warm. Gleichzeitig sind die Boshis sehr robust und haben sich im harten Outdooreinsatz bewährt, wie unsere Teamrider bestätigen können. Farblich sind durch das Material keine Grenzen gesetzt. Beim Gestalten eurer Boshis könnt ihr deshalb aus einer breiten Farbpalette auswählen. Von naturfarben bis knallig bunt, von erdfarben bis pink: Bei myboshi gibt es keine Geschmackspolizei! Die Boshis verschmutzen wenig, trocknen schnell und sind insgesamt pflegeleicht. Ihr könnt die Boshis bei 30 Grad in der Maschine waschen. Noch länger Freude an den Boshis habt ihr, wenn ihr sie von Hand wascht.