Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Häkelanleitung Schatzbeutel & Fingerpuppen

Schatzbeutel und Fingerpuppen häkeln
productmain-xs-zoom-1
productmain-xs-zoom-2
productmain-xs-zoom-3
productmain-xs-zoom-4
geschrieben von
KristinasArt
>> mehr erfahren
°°°Häkelanleitung°°°

Die Schatzbeutel warten auf viele kleine Überraschungen und Schätze.
Sie sind auch wunderbar als Geschenkverpackung oder Murmelsäckchen geeigent.
Die Fingerpuppen können natürlich auch im Beutel aufbewahrt werden und den Schatz bewachen.

Die detailliert bebilderte Anleitung besteht aus: Schatzbeutel für Prinzessinnen, Schatzbeutel für Piraten, Applikation Totenkopf, Augenklappe, Fingerpuppe König, Prinzessin und Pirat
Die Erklärung für die Stickarbeiten ist nicht Bestandteil der Anleitung.

Folgende Häkelkenntnisse sollten vorhanden sein: Fadenring, Luftmaschen, Kettmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen, halbes Doppelstäbchen, Maschen Zu- und Abnahme, häkeln in
Runden/Spiralrunden
Sie müssen angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können.
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Materialien

Materialbedarf: Baumwollgarn LL 125m/50g, dazu eine Häkelnadel Stärke 2, Hutgummi, Stickgarn in schwarz und ein kleines Vorhängeschloss zum sicheren Verschließen des Piratenschatzes

Bei Verwendung von Baumwollgarn mit einer Lauflänge von 125m/50g (z.b. Catania) und einer Häkelnadel Stärke 2 wird der Beutel 10 cm, die Fingerpuppen 5 cm hoch.