And the Award goes to…myboshi Lieblingsfarben

Unsere Weltneuheit holt sich Platz 1 des Creative Impulse Awards

Wir freuen uns ein Loch ins Knie und können es eigentlich noch gar nicht richig fassen: Unsere Weltneuheit myboshi Lieblingsfarben hat auf der Creativeworld in Frankfurt den ersten Platz des Creative Impulse Award abgeräumt. Wow. Das ist der Wahnsinn. Doch wer bei den myboshi Lieblingsfarben jetzt an Wolle denkt, der hat weit gefehlt. Wir verraten Dir im Blog, was hinter unseren Lieblingsfarben steckt und was der Gewinn des Creative Impulse Awards für uns bedeutet.

Creative Impulse Award 2019

Dass myboshi mehr ist als coole Mützen, trendige Wollqualitäten und kreative Ideen, dürfte spätestens seit dem 26. Januar allen klar sein. Denn wir haben mit unseren myboshi Lieblingsfarben gewonnen. Uns zwar den ersten Platz in der Kategorie „Kreatives Produkt des Jahres“ beim begehrten Creative Impulse Award. Obwohl das jetzt schon ein paar Tage her ist, sind wir immer noch überwältigt von dieser Auszeichnung. Der Innovationspreis ist soetwas wie das Trendbarometer der Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche. Das macht ihn zur wichtigsten Auszeichnung in diesem Bereich.

Vor der Verleihung hat eine Fachjury aus Branchenexperten einen Tag lang alle Einsendungen genauestens unter die Lupe genommen, getestet und bewertet. Das Ergebnis: Unsere myboshi Lieblingsfarben sind DAS innovativste Trendprodukt des Jahres. Wir sind stolz wie Oscar, auch wenn der Award anders heißt ;).

myboshi Lieblingsfarben – Einfach. Natürlich. Färben.

Doch was sind die Lieblingsfarben eigentlich? Unsere myboshi Lieblingsfarben machen das Färben mit Naturprodukten so einfach wie nie. Bisher war das Färben von Wolle und Textilien mit Naturmaterialien aufwendig, beschaffungsintensiv und langwierig – schließlich haben die wenigsten von uns einen Granatapfelbaum vor der eigenen Haustür stehen. Unsere Lieblingsfarbendosen kommen in sechs verschiedenen Farben daher: Kurkuma (gelb-orange), Krappwurz (rosa-rot), Berberitze (helles Gelb), Birke (oliv), Blauholz (violett-grau) und Grantapfel (schwarz-grau). Eine Dose beinhaltet alles, um sofort mit dem Färben loszulegen.

Fehlt nur noch das zu färbende Material. Mit unserer weißen myboshi Sockenwolle wird das Farbergebnis satt und kräftig. Die myboshi No.2 bekommt nach dem Färben einen shabby-Effekt und mit unserer 50I50 wird das Ergebnis meliert. Neben Wolle können mit unseren Lieblingsfarben auch Textilien, Papier und Holz gefärbt werden – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die myboshi Lieblingsfarben bringen die Kraft der Natur in deine Färberei und das ohne viel Aufwand, dafür aber mit einem guten Gewissen. Eben: Einfach. Natürlich. Färben.

Leider musst Du dich noch etwas gedulden, denn unsere myboshi Lieblingsfarben sind noch nicht im Handel erhältlich. Doch wir zeigen Dir bereits vorab auf dem Blog wie das Färben genau funktioniert, was Du damit alles Färben kannst und wie kreativ Du mit unseren myboshi Lieblingsfarben sein kannst 🙂

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Geschrieben in Die myboshi-Lieblingsfarben einfach.natürlich.färben., Trends & Events mit folgenden Tags:
, , , , , , , , , .

Der Autor:

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Herzlichen Glückwunsch, liebes myboshi-Team! Das ist ja ein toller Preis! Könnt Ihr stolz drauf sein.
    Er könnte aber auch für uns Färber interessant sein. Ich würde die Lieblingsfarben gern in mein Sortiment aufnehmen. Kann man irgendwo Probepackungen erhalten? Ich bin eine Färberin von Haus aus und färbe im Freilichtmuseum Klockenhagen mit Pflanzen, Rinden und Pilzen. Im Moment stelle ich meine Kreativangebote individuell zusammen, je nach Jahreszeit und Bedarf. Ich habe von der Preisverleihung aus dem Kreativmagazin eines Bastelmarktes erfahren und freue mich sehr, dass die Färberei mit Naturfarben einen neuen Kick bekommt. Bei meinen Vorführungen und Kursen sind jedenfalls jede Menge Leute dabei, die sich für dieses Abenteuer interessieren. Herzliche Grüße von der fadenwerkelei