DIY-Tipp: Chucks verschönern

Mit unseren Tipps kannst du alte Turnschuhe verschönern!

„Pimp your sneakers“ ist heute unser Motto und wir zeigen dir, wie du Chucks verschönern, aufpeppen oder ganz und gar selber häkeln kannst. Mit unseren Tipps & Tricks kannst du deinen alten Stoffturnschuhen neuen Glanz verleihen – häkel dir deine Chucks wieder schön und mach dein Schuhwerk fit für den Sommer.

DIY-Tipp 1: Converse Chucks verschönern mit einer Häkelfläche

Stoffturnschuhe sind der ideale Begleiter fürs Festival und laue Sommerabende. Das einzige Problem: Nach einiger Zeit sehen vor allem Chucks in hellen Farben ziemlich mitgenommen aus. Wir haben eine Lösung für dich und eine Anleitung für eine Häkelfläche zur Verschönerung deiner Turnschuhe entwickelt, die du hier downloaden kannst.

Haekelchucks_weiß_Converse_selber_haekeln

Die Häkelprofis unter unseren Bloglesern können natürlich auch ohne Anleitung arbeiten und z.B. mehrere Blüten häkeln, diese zu einer Kette verbinden und sie als Schmuckelement an den Schuhen anbringen. Für einfache gehäkelte Blüten, wie in unserem Beispiel, häkelst du wie folgt:

  1. Einen Anfangsring häkeln
  2. 8 Stäbchen häkeln und die erste Runde mit einer Kettmasche in die 2. Luftmasche schließen
  3. 4 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche in der nächsten Einstichstelle befestigen. Das Ganze sieben mal wiederholen – fertig!

Blumen-Blueten-haekeln

DIY-Tipp 2: Neue Schnürsenkel selber machen

Aus Wolle kannst du Schnürsenkel ganz einfach selber machen und damit deine Chucks verschönern. Dafür nimmst du eine oder mehrere Wollfarben, die dir gefallen und zu deinen Turnschuhe passen und drehst daraus eine Kordel. Für eine 2,5 m lange Kordel, brauchst du 12 m lange Wollfäden. Wie das Kordel drehen funktioniert, erklärt dir unser Video:

Um deine Chucks mit neuen Schnürsenkeln zu verschönern, brauchst du 2 Kordeln möglichst in der selben Länge, wie deine alten Schnürsenkel. Wenn du die Kordeln durch die Ösen deiner Schuhe ziehst, sind deine Schuhe sofort ein farbenfroher Eyecatcher:

Chucks_verschoenern_Schnuersenkel_Kordel

DIY-Tipp 3: Chucks mit Häkelapplikationen verzieren

Unter unseren Häkelanleitungen findest du zahlreiche Beispiele für gehäkelte Applikationen. Eine einfache Variante ist das Häkelherz, das du als Applikation an deinen Chucks befestigen kannst. Für unser Häkelherz häkelst du eine Komination aus Luftmaschen, doppelten und 3-fachen Stäbchen.

  1. Beginne mit einem Anfangsring! Wenn du noch nicht weißt, wie dieser funktioniert, bekommst du hier eine ausführliche Erklärung.
  2. Wie folgt weiterhäkeln: In den Anfangsring häkelst du 4 Luftmaschen, 4 3-fach Stäbchen, 3 doppelte Stäbchen, 2 3-fach Stäbchen, 3 doppelte Stäbchen, 4 3-fach Stäbchen und dann noch 4 Luftmaschen
  3. Abschluss des Häkelherzens: Schließe jetzt die Runde mit einer Kettmasche in den Anfangsring. Dann schneidest du den Faden nach 10 cm ab und ziehst ihn durch die Kettmasche.

 Chucks_mit_Applikationen

 

DIY-Tipp 4: Hausschuhe im Converse Stil

Wenn du deine Chucks so sehr liebst, dass du sie am liebsten auch daheim in deiner Wohnung anlassen würdest, gibt es auch eine Lösung: Hausschuhe im Converse Stil. Die sind bequem, kuschelig warm und sehen gleichzeitig cool aus. Gehäkelte Chucks als Hausschuhe gibt es sowohl für Babys als auch für Kinder und Erwachsene – Anleitungen findest du in unserem myboshi Anleitungsmarkt. Wer sich erst einmal inspirieren lassen möchte, stöbert am besten auf Pinterest.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Geschrieben in Kreative Anleitungen mit folgenden Tags:
.

Der Autor:

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Avatar Silke von WollLolli sagt:

    Ich finde die Ideen wirklich schön und werde diese gleich bei den Chucks meiner Tochter zur Anwendung bringen. Die Kordel als Schnürsenkel ist super, weil die Schnürsenkel eh immer dreckig sind. So werde ich mir dann mal eine „dritte Hand“ von meiner Süßen borgen und loslegen…Klasse ???