Haekelanleitung_Nikolaus_kostenlos

Gratis Häkelanleitung: Weihnachtswichtel

myboshi Anleitungsdesigner Berli Design im Interview

Nicole Berlinger ist von Beruf Häkelanleitungs-Designerin und verkauft diese unter ihrem Label Berli Design Anleitungen im myboshi Anleitungsmarkt. Im Interview erzählt sie, wo sie ihre kreativen Ideen hernimmt und was ihre Lieblingswolle ist. Außerdem exklusiv für unsere Blogleser: Die Häkelanleitung Weihnachtswichtel findest du direkt im Blogartikel – natürlich kostenlos zum direkt Loshäkeln!

Nicole Berlinger alias Berli Design im Interview:

Wer ist die Person hinter deinem Label?

Lebenslustige Mama – die gerne und viel für die eigenen Kinder häkelt. Meine 2 Kiddies inspirieren mich immer wieder und die Ideen gebe ich dann gerne als Häkelanleitung weiter.

Was ist dein Stil? Was macht deine Anleitungen besonders?

Ich häkle am liebsten Amigurumis und Dekoartikel, und beschreibe in meinen Anleitungen jeden Schritt so ausführlich wie möglich und nötig, so dass auch Häkelanfänger meine Ideen nacharbeiten können.

Woher nimmst du deine Ideen?

Die kommen meist von ganz alleine zu mir, meine Kinder äußern ihren Häkelwunsch und schon arbeitet es in meinem Kopf los.

Wie viel Zeit nimmt das Häkeln in deinem Alltag in Anspruch? Ist das noch Entspannung oder schon Arbeit?

Das ist ganz unterschiedlich. Es ist für mich nach wie vor ein großer Ausgleich zum Alltag. Aber trotz allem bedeutet es auch Arbeit. Eine Anleitung zum Häkelstück schreibt sich nicht alleine. Es ist unterschiedlich, wie viel Zeit ich an einem Tag oder innerhalb einer Woche habe, nicht jede Woche ist bei mir zeitlich gleich gestaltet.

Welchen Trick können unsere Blogleser man von dir noch lernen?

Trick, das ist eine sehr gute Frage. Die Kombination unterschiedlicher Garne macht mir oft Freude und bringt viel Abwechslung. Dieses Erlebnis gebe ich auch per Anleitung gerne weiter.

Was ist deine myboshi Lieblingswolle und warum?

Als Standard-Allround-Wolle find ich die Lieblingsfarben No. 2 super. Das Naturgarn kann für Amigurumis, Taschen und auch Mode sehr gut verhäkelt werden. Ganz besonders verliebt hatte ich mich letztes Jahr in das limitierte Aktionsgarn „Flausch“. Sie lässt sich sehr gut verhäkeln, man erkennt seine Maschen sehr gut. Es ist kuschelig, weich, und man erzielt damit sehr schöne Effekte beim Häkeln.

Süße XMAS Deko: kostenlose Häkelanleitung Weihnachtswichtel

Materialliste:

 

gratis Häkelanleitung Weihnachtswichtel

Du beginnst unten am Boden des Wichtels und arbeitest dich nach oben zum Ende der Mütze. Du kannst in Spiralrunden oder auch in normalen Runden häkeln.

Die Anleitungsautorin hat die Häkelanleitung in Runden aufgeteilt – R steht als Abkürzung für Runde.

 

Der Boden

Du häkelst zunächst mit deiner Hauptfarbe – hier saphir. Wenn der Wichtel eher ein Nikolaus werden soll, empfehlen wir dir die Farbe tomate.

  • R0: 2 Luftmaschen, in die 1. Luftmasche 6 feste Maschen häkeln
  • R1: jede feste Masche doppeln (also immer 2 feste Maschen in 1 Einstichstelle häkeln) = 12 Maschen
  • R2: jede 2. feste Masche doppeln = 18 Maschen
  • R3: jede 3. feste Masche doppeln = 24 Maschen
  • R4: jede 4. feste Masche doppeln = 30 Maschen
  • R5: jede 5. feste Masche doppeln = 36 Maschen

 

Der Körper

  • R6-R12: je Runde 36 feste Masche häkeln (in R6 alle festen Maschen ins hintere Maschenglied häkeln, in allen anderen Runden in BEIDE Maschenglieder)
  • R13: jede 11.+12. feste Masche zusammen abmaschen = 33 Maschen
  • R14: 33 feste Masche häkeln
  • R15: jede 10.+11. feste Masche zusammen abmaschen = 30 Maschen
  • R16: 30 feste Masche häkeln
  • R17: jede 14.+15. feste Masche zusammen abmaschen = 28 Maschen
  • R18-R20: Je Runde 28 feste Masche
  • R21: jede 13.+14. feste Masche zusammen abmaschen = 26 Maschen
  • R22-R24: Je Runde 26 feste Masche häkeln
  • R25: jede 12.+13. feste Masche zusammen abmaschen = 24 Maschen
  • R26: 24 feste Masche häkeln
  • R27: jede 11.+12. feste Masche zusammen abmaschen = 22 Maschen
  • R28: 22 feste Masche häkeln
  • R29: jede 10.+11. feste Masche zusammen abmaschen = 20 Maschen
  • R30: 20 feste Masche häkeln
  • R31: jede 9.+10. feste Masche zusammen abmaschen = 18 Maschen
  • R32: 18 feste Masche häkeln

Achtung: Du solltest den Körper nun schon einmal mit etwas Füllwatte ausstopfen.

  • R33: Jede 5.+6. feste Masche zusamm = 15 Maschen
  • R34 – R40: Jetzt machst du einen Farbwechsel auf hautfarbe für das Gesicht. Je Runde 15 feste Maschen häkeln

Achtung: Befestige in R38 die Sicherheitsaugen.

  • R41-R43: Mache erneut einen Farbwechsel zu deiner Hauptfarben (=saphir) und beginne mit der Wichtel-Mütze. Je Runde 15 feste Maschen häkeln.

Nach R43 ziehst du die aktuelle Schlaufe etwas größer auf. Fülle den Körper und Kopf mit Füllwatte aus.

  • R44-R46: Nehmt die Schlaufe nun wieder auf und verkleinert sie, so dass sie wieder auf die Nadel passt. Häkel 15 feste Maschen je Runde.
  • R47-R51: Füllt die Mütze zwischendurch immer wieder leicht.
    Nehme ab jetzt bei jeder Runde 2x 2 feste Maschen an unterschiedlichen Stellen ab (also: zusammen abmaschen)
  • Bis du nur noch 5 bis 6 feste Masche hast, fädle dann den Endfaden durch die Maschen der letzten Runde und ziehe zu, vernähe den Endfaden.

 

Der Bart

Für den Bart schneidest du mehrere circa 20cm lange Fäden ab. Diese knüpfst du mit der Häkelnadel als Bart an – wie das genau funktioniert, kannst du hier nachlesen.

Du kannst den Bart auch am Hinterkopf als Haarmähne anknüpfen, wenn du möchtest.

 

Der Haaransatz

Erstmal über den Augen halbe Stäbchen häkeln. 1 Wendeluftmasche häkeln. Wenden. In jede ungerade Masche 1 feste Masche & 2 Luftmaschen häkeln. In die geraden Maschen nur 1 feste Masche häkeln.

kostenlose Häkelanleitung Weihnachtswichtel

Am Ende des Artikels verlinken wir euch noch alle wichtige Kanäle von Berli Design:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Geschrieben in Expertengespräche, Kreative Anleitungen mit folgenden Tags:
, .

Der Autor:

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Super süß, danke für die Anleitung <3

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche,
    Filiz von http://www.filizity.com