Häkeln lernen als Linkshänder

Erfahrungsbericht einer Linkshänderin

Vor ein paar Wochen haben wir dir mit einem Blogeintrag die richtige Handhaltung und die grundlegenden Maschenarten beim Häkeln vorgestellt. So kannst du ganz leicht die ersten Schritte deiner Lieblings-Handarbeitsdisziplin erlernen. Doch wie selbstverständlich haben wir dabei die Erklärungen für Rechtshänder beschrieben. Doch was ist eigentlich mit den Linkshändern? Damit auch Linkshänder beim Häkeln lernen Hilfe erhalten, haben wir uns dessen angenommen und einige hilfreiche Erklärvideos gedreht. Um diese auf Herz und Nieren zu prüfen, haben wir uns Hilfe geholt – und dabei noch eine spannende Geschichte erfahren.

Katja ist Linkshänderin und liebt Häkeln. Ein Problem? Eigentlich nicht! Denn heutzutage findet man als Anfänger zahlreiche Anleitungen für Linkshänder im Internet. In den 90er Jahren, als Katja in der Schule war, sah das jedoch noch anders aus. Wir haben Katja zum Thema Handarbeiten als Linkshänderin ein paar Fragen gestellt und sie bei dieser Gelegenheit auch gleich unsere Linkshänder Erklärvideos auf YouTube testen lassen. Ihre Erfahrungen könnt ihr direkt hier im Beitrag nachlesen.

 

Häkeln lernen als Linkshänder

Katja ist 29 Jahre jung und kommt aus dem schönen Frankfurt/Main.

 

Häkeln lernen als Linkshänder – damals:

Erzähl uns doch, wie du zum Häkeln gekommen bist und wer es dir beigebracht hat.

Als Schulkind war ich damals nach der Schule in einem Hort untergebracht. An einem Nachmittag in der Woche gab es immer 2-3 verschiedene Aktivitäten. Einmal war dann Häkeln dabei gewesen. Glücklicherweise hatte genau die Erzieherin, die ebenfalls Linkshänderin ist, diesen Kurs geleitet. Damit war es für mich sehr einfach ihre Handschritte nach zu machen. So erlernte ich das Häkeln. Doch leider häkelten wir die allseits beliebten Topflappen und ich habe immer die erste Masche verloren. Das war frustrierend. Denn irgendwie mochte keiner schiefe Topflappen…

 

Welche Herausforderungen gab es damals beim Häkeln als Linkshänder?

Als einzige Ansprechpartnerin hatte ich nur meine Erzieherin, diese hatte allerdings ja nicht immer Zeit nur für mich. Wenn ich also jemand anderen um Rat fragte, zeigte mir diese Person es mit rechts. Das setzt ein gewisses räumliches Vorstellungsvermögen voraus, was ich sowas von gar nicht besitze. Ich tat mit also sehr schwer, das Häkeln weiter zu verfolgen. Mit rechts zu häkeln war damals keine Option für mich. Wenn ich schon mit links nicht hin bekam, alle meine Maschen zu behalten, wie sollte ich es dann mit rechts schaffen können.

 

Hat dich das damals sehr demotiviert und deine Handarbeitsliebe gemindert?

Ja, es hatte mich damals sehr demotiviert. Da ich es nie schaffte meine Topflappen gerade zu bekommen, gab ich irgendwann entmutigt auf.

 

Kann man pauschal sagen, dass man als Linkshänder alles spiegelverkehrt machen muss oder gibt es noch andere Herausforderungen?

Ja, das kann man so sagen. Ansonsten kämpfen Linkshänder mit den gleichen Herausforderungen wie Rechtshänder, denke ich.

 

Hast du Tipps für Linkshänder, wie man am leichtesten Häkeln lernen kann?

Am leichtesten finde ich es tatsächlich, wenn ein Linkshänder es einem beibringt. Etwas Neues zu erlernen ist ja schon immer eine Herausforderung für sich, dann noch die ganze Zeit umdenken zu müssen, kann zu einer Mammutaufgabe werden. Einen Gleichgesinnten an seiner Seite zu haben, macht es ein wenig einfacher. Außerdem kann diese Person einen aufbauen, wenn es nicht sofort klappt.

 

Häkeln lernen als Linkshänder – heute:

Um die Erklärungen noch anschaulicher zu gestalten, eignen sich vor allem Videos! Gut das wir auf YouTube gleich eine ganze Playlist für Linkshänder haben. Dort erklären wir von der Anfangshaltung bis hin zu verschiedenen Maschenarten alles ganz ausführlich.

 

 

Auf unserem YouTube Kanal gibt es einige Erklärvideos für Linkshänder, könntest du dir vorstellen auch so häkeln zu lernen?

Im Grunde genommen habe ich das damals sogar, nur dass es dann die für Rechtshänder waren. Ich bin froh, dass es nun auch mehr Videos für Linkshänder gibt.

 

Findest du unsere Videos für Linkshänder hilfreich und würdest sie weiter empfehlen?

Wenn man einzelne Maschenarten nachschauen möchte, sind eure Videos einfach klasse. Sie sind im richtigen Tempo und die einzelnen Schritte sehr gut nachvollziehbar. Linkshänder können davon definitiv profitieren. Cool fände ich noch ein Video, in dem eine komplette Mütze erklärt wird. Dann hätte man alle Schritte beisammen.

 

Gibt es etwas, was du dir für Linkshänder, die gerne handarbeiten, noch wünschen würdest?

Alles was es für Rechtshänder gibt, sollte es auch für Linkshänder geben. Wenn zum Beispiel Maschenarten in Bildern erklärt werden, dann sind sie nur für Rechtshänder gedacht, wo wir wieder beim räumlichen Vorstellungsvermögen wären.

 

Was war dein erstes myboshi-Projekt? Findest du myboshi Artikel anfängerfreundlich?

Es war in der Tat myboshi, die mich nach Jahren wieder ans Häkeln führten. Während ich eine Freizeitbeschäftigung für einen Urlaub bei meinen Großeltern suchte, gab es in einem Supermarkt die myboshi Mützensets. Die Gliederung ist sehr übersichtlich. Dennoch tat ich mir schwer damit alles zu verstehen. Die Bilder waren ja für Rechtshänder. Doch mit vielen Videos, stundenlanger Versuche biss ich mich durch und schaffte meine erste Mütze. Heute liebe ich die Anleitungen von myboshi, denn ich verstehe genau was gemeint ist. Die Gliederung ist ein Traum für mich, da es so übersichtlich ist.

Ich möchte gerne an dieser Stelle noch loswerden, dass eine Mütze als erstes Projekt für mich wohl ein Segen war. Denn hier spielte es keine Rolle, ob ich mal fester, mal lockerer häkelte. Es wurde eine Mütze und somit mein erster Erfolg beim Häkeln, auf den ich sehr stolz bin.

 

Bist du auch Linkshänder? Dann erzähle uns in den Kommentaren von deinen Erfahrungen beim Thema Handarbeiten und Häkeln als Linkshänder. Gerne kannst du auch einmal unsere Videos auf YouTube testen und uns deine Meinung sagen!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Handarbeitsschule. Bookmark the permalink.

Der Autor:

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Avatar Tanja Joost sagt:

    Ich bin auch Linkshänder. Leider hatte ich nur meine Oma, die es mir mit Rechts beigebracht hat. Allerdings hatte sie viel Geduld und hat mir in mühevoller Kleinarbeit mir das Häkeln mit Rechts beigebracht. Schade dass es dass nicht schon früher gegeben hat.