Ho, ho, ho…

Hol dir unsere Weihnachtsmütze aus myboshi SAMT

Er ist wieder da. Der Mann, der mit Vorliebe rote Klamotten und eine rote Mütze trägt. Die Rede ist vom Nikolaus. Heute ist nämlich der Tag, der zum Gedenken an Bischof Nikolaus gefeiert wird. Er hat vor mehreren Hunderten Jahren gelebt und war barmherzig, uneigennützig und hat viel Gutes getan. Pünktlich zu seinem Ehrentag haben wir unsere DIY-Weihnachtsmütze generalüberholt und mit unserem neuen myboshi SAMT  gepimpt. Hier bekommst Du die Anleitung. Und nicht nur die.

Bald ist Nikolausabend da…

Einmal im Jahr arbeiten, Menschen glücklich machen und dann bekommt man – haben wir gehört – teilweise auch Plätzchen und Süßigkeiten bereitgestellt. Klingt nach dem besten Job der Welt. Da wir nicht für die Besetzung dieser Stelle zuständig sind, können wir damit leider nicht dienen. Dafür haben wir aber etwas ähnlich Tolles für Dich in unserem Sack: Die Häkelanleitung unserer Weihnachtsmütze Takaoka. Das Beste daran: Wir haben sie mit unserer myboshi SAMT neu aufgelegt. Dadurch ist unser „Must-Wear“ für Nikolaus jetzt kuschliger als je zuvor.

Zur Anleitung kommst Du hier.

 

Samtige Weihnachtsgefühle

Da der Nikolaus meist mit einem ganzen Sack an Geschenken um die Ecke kommt, lassen wir uns natürlich auch nicht lumpen und haben auch noch etwas für Dich im Gepäck. Unsere neue Häkelanleitung für die Mütze „Gero“. Die wird aus unserem superweichen Chenille-Garn myboshi SAMT gehäkelt. In unseren neuen Trendfarben sieht dein Kopf mit Gero nicht nur gut aus, er fühlt sich wollig warm an –  und das schon vor der ersten Tasse Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt 😉 .

Zur Anleitung geht’s hier.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Kreative Anleitungen. Bookmark the permalink.

Der Autor: Bianca

Was sind die neusten Häkeltrends? Wer strickt was und welche Wolle eignet sich am besten wofür? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, durchforstet Bianca für euch das Netz. Als Mutti einer kleinen Tochter schwingt sie auch gerne selbst die Häkelnadel – wenn auch nicht immer ganz fehlerfrei. Worüber sie beim Häkeln stolpert und wie es besser klappt, auch darüber schreibt sie hier im Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.