Hochzeitstrends und kreative DIY´s

7 wunderschöne DIY Ideen für deine Hochzeit

Hochbetrieb der Hochzeiten ist ja zugegeben eher in den Frühlings- oder Sommermonaten, aber du weißt ja… nach der Hochzeits-Saison ist vor der Hochzeits-Saison! Vor allem bei kreativen DIY´s benötigt man ausreichend Zeit, um alles vorzubereiten und zu gestalten. Also nutz die Wintermonate, um dann bei der anstehenden Hochzeit richtig zu punkten!

Hochzeitstrends

#1 Wedding-Wands

Der Trend kommt aus den USA und heißt übersetzt so viel wie „Hochzeitszauberstab“. Dabei handelt es sich um Stäbe aus Holz oder Kunststoff, welche mit Bändern, Glöckchen oder persönlichen Nachrichten verziert werden. Am Tag der Hochzeit werden die „Zauberstäbe“ an die Gäste verteilt, sodass diese das Brautpaar nach der Trauung damit in Empfang nehmen können. Dieser Trend sieht nicht nur schön aus, es bringt der Tradition nach auch noch Glück. Zudem ist es eine super Alternative zum Werfen von Reis, Konfetti oder Blüten, denn dadurch wird Müll vermieden und man muss am Ende nichts sauber machen. Außerdem haben das Brautpaar und die Hochzeitsgäste mit den Wedding-Wands eine schöne Erinnerung an die Feier. Wie man einen solchen Wedding-Wand ganz leicht selber macht, findest du hier.

#weddingwands een leuk alternatief voor confetti of bellenblaas. Een leuk DIY project, maar bestellen kan ook! @whatawonderfulwedding

Ein Beitrag geteilt von Weddings & Events by Esther (@weddingseventsbyesther) am

 

#2 Candy Bar

Die Candy Bar ist ebenfalls ein Trend aus den USA, der zu uns herüber geschwappt ist. Dort ist sie schon seit längerem auf Hochzeiten üblich, um den Hochzeitsgästen eine große Auswahl an Leckereien zu bieten. Dabei handelt es sich um ein Süßigkeitenbuffet, das eine gute Alternative zum klassischen Gastgeschenk ist. Die Candy Bar besteht aus einem Tisch (Bar) und verschiedenen Naschereien (Candy). Beliebte Süßigkeiten sind zum Beispiel Pralinen, Bonbons, Gummibärchen, Cake Pops, Mandeln und vieles mehr. Dekoriert werden kann sie beispielsweise mit Girlanden, Schildern oder Pompoms. Je bunter und kreativer, desto besser!

 

Gehäkelte Hochzeits-DIY´s

Die beiden Hochzeitstrends waren schon echt inspirierend oder? Wer es aber gerne etwas wolliger mag, für den haben wir 5 verschiedene Anleitungen zum stricken und häkeln. Du willst noch mehr? Na dann haben wir auf unserer Website gleich eine ganze Kategorie voller Anleitungen für dich. Diese findest du genau hier.

 

#1 Herzen als Deko & Gastgeschenk

Ganz klassich bei einer Hochzeit, aber einfach nicht wegzudenken: Herzen! Klar, dass wir dir eine Anleitung für Herzen vorstellen. Und da wo sie herkommt, gibt es noch viel mehr!

 

#2 Girlande zum Schmücken

Nicht nur die Tischdekoration ist wichtig, auch der Rest der Räumlichkeiten muss herausgeputzt werden! Dafür haben wir eine süße Girlande aus Herzen für dich! Diese könnt ihr je nach Belieben im Festsaal aufhängen.

 

#3 Rosen

Nicht nur Herzen passen perfekt zur Hochzeit, natürlich sind auch Rosen eine tolle Idee! Sie sind leicht selbst zu häkeln und warum nicht auch einfach als Brautstrauß nutzen? Mit dieser originellen Idee wirst du erst recht zum Blickfang!

 

 

#4 Ringkissen

Ist der Moment gekommen und man steht vorm Altar, soll ja auch alles perfekt sein! Ein selbstgemachtes Ringkissen wird dabei noch zum besonderen Highlight. Wenn ihr euer Ringkissen selbst machen wollt, ist diese Anleitung genau das Richtige für euch.

 

 

#5 Handtasche

Eine Handtasche darf am wichtigsten Tag im Leben natürlich nicht fehlen! Lippenstift, Taschentuch und vieles mehr müssen ja gut und hübsch verstaut werden. Selbstgemacht hat man gleich noch mehr Freude daran. Hier findest du eine schöne Anleitung.

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Geschrieben in Kreative Anleitungen mit folgenden Tags:
.

Der Autor:

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.