Menu

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen

Einfache Stäbchen zusammen abmaschen

Einfache Stäbchen zusammen abzumaschen (= Maschen abnehmen) ist eine weitere Möglichkeit, aus 2 Maschen eine Masche zu machen. Bei unserer Mütze Izumo verwenden wir dieses Prinzip, um bei dieser Boshi die Maschenzahl in einigen Runden zu verringern.

So gehts:

1. Den Faden vor dem Einstechen in die Einstichstelle einmal um die Nadel legen (= 1 Umschlag machen).

einfache-staebchen-zusammen-abmaschen_280_1
2. In die Masche (= Einstichstelle) einstechen und den Faden durch diese ziehen. Es liegen 3 Schlingen auf der Häkelnadel. Den Faden holen und durch die ersten beiden Schlingen, die auf der Nadel liegen, ziehen.

einfache-staebchen-zusammen-abmaschen_280_2
3. Es liegen noch 2 Schlingen auf der Nadel und du hast das 1. einfache Stäbchen zur Hälfte gehäkelt. Jetzt 1 Umschlag machen, in die nächste Einstichstelle stechen, Faden holen und den Arbeitsfaden wieder nur durch 2 Schlingen ziehen.

einfache-staebchen-zusammen-abmaschen_280_3
4. Du hast jetzt ein 2. einfaches Stäbchen zur Hälfte gehäkelt. Jetzt den Arbeitsfaden holen und durch die 3 Schlingen ziehen.

einfache-staebchen-zusammen-abmaschen_280_4
5. Du hast 2 einfache Stäbchen zusammen abgemascht!(= 1 Masche abgenommen)

einfache-staebchen-zusammen-abmaschen_280_5

Hier findest du das Video zu “einfache Stäbchen zusammen abmaschen”.

Bookmark the permalink.

Der Autor: Tanja

Tanja
Tanja designt bei myboshi neue Produkte soweit das Häklerauge reicht. Im Blog gibt sie euch praktische Tipps & Tricks, die euch beim Häkeln, Stricken und Nähen nützlich sein können.
  • Folge uns auf Facebook

  • Folge uns

    twittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram
  • Blog abonnieren

  • Unsere Autoren

  • Lexikon