• Häkeln

    L

    Leichte Anfangsschlinge

    Die leichte Anfangsschlinge Die Anfangsschlinge ist die erste Schlinge auf deiner Häkelnadel. Wenn du die Anfangsschlinge mit Hilfe der Häkelnadel nicht schaffst, dann stellen wir dir hier die leichte Anfangsschlinge vor.   1. Das Fadenende liegt links. Den Arbeitsfaden ringförmig über das Fadenende legen.   2. Nun den Arbeitsfaden wie auf dem Bild gezeigt durch den entstandenen Ring ziehen.   3. Die Schlaufe festhalten und am Fadenende ziehen bis eine Schlinge entsteht.   4. Den Arbeitsfaden um die Finger der linken Hand legen. Dies reguliert die Fadenspannung während des Häkelns. Hält man die Finger fest zusammen, läuft
    >> weiter lesen

    Linkshänder – Häkelgrundlagen

    Häkelgrundlagen für Linkshänder Du bist Linkshänder und möchtest häkeln lernen? Wir zeigen dir hier ausgewählte Videos, die dir den Anfang erleichtern können. Um das Ganze noch anschaulicher zu machen, zeigen wir in den Videos die ersten Schritte, die du brauchst um eine Mütze (Boshi) zu häkeln. Der Anfang einer Mütze Du startest zunächst mit der Handhaltung beim Häkeln, wie du also die Häkelnadel hältst und den Faden zum Häkeln um deine Finger wickelst. Wenn du eiene Mütze häkeln möchtest beginnst du mit einem Anfangsring und arbeitest danach die erste Runde im Anfangsring. Bei einer einfachen Mütze wie der Ichikawa häkelst du über die komplette Mütze halbe S
    >> weiter lesen

    Luftmasche beim Häkeln

    Die Luftmasche Beim Häkeln nimmt die Luftmasche eine ganz prominente Stellung ein. Obwohl die Luftmasche zu den besonders einfachen Maschen zählt ist sie doch eine der wichtigsten und Grundlegendsten Häkeltechniken. Es gibt kaum ein Häkel-Projekt, das nicht mit Luftmaschen anfängt. Meistens sind diese Maschen die erste Reihe, sie werden aber auch gern im weiteren Verlauf eines Häkelprojektes verwendet um bestimmte Muster zu verwirklichen. Die Luftmasche ist absolutes Häkel-Grundwissen und steht daher ganz oben auf unserer Liste der Häkeltechniken, die wir dir beibringen wollen. So funktioniert die Luftmasche: 1. Für eine Luftmasche den Arbeitsfaden holen und durch die be
    >> weiter lesen