• Häkeln

    R

    Reliefmasche

    Die Reliefmasche Als Reliefmasche bezeichnet man eine feste Masche, die um den Maschenkörper der vorhergehenden Reihe oder Runde gehäkelt wird. Die Reliefmasche ist eine Masche, die dein Handarbeitsprodukt plastisch wirken lässt, da die Maschen erhaben erscheinen. Es gibt von vorne eingestochene Reliefmaschen und von hinten eingestochene Reliefmaschen. In unserem Erklärvideo zur Reliefmasche stechen wir von vorne ein – du kannst das Ganze aber auch von hinten einstechen und den Maschenkörper von der anderen Seite umschließen. Anschließend kannst du etwas weiter unter im Beitrag noch einmal nachlesen, wie die Reliefmasche funktioniert. Häkelanleitung: Reliefmasche aus festen
    >> weiter lesen

    Reliefstäbchen aus einfachen Stäbchen

    Das Reliefstäbchen aus einfachen Stäbchen Das Reliefstäbchen ist eine Masche, die dein Handarbeitsprodukt plastisch wirken lässt, da die Maschen erhaben erscheinen. Du kannst mit Reliefstäbchen mit jeder Maschenart häkeln. In diesem Beitrag erklären wir dir, wie Reliefstäbchen aus einfachen Stäbchen gehäkelt werden. Schau dir zunächst unser Erklärvideo zu den Reliefstäbchen aus einfachen Stäbchen an. Anschließend kannst du etwas weiter unten im Beitrag auch noch nachlesen, wie das Ganze funktioniert. Häkelanleitung: Reliefstäbchen aus einfachen Stäbchen Schritt 1: Lege den Faden einmal um die Häkelnadel (=1 Umschlag machen). Schritt 2: Ein Reliefstäbchen ents
    >> weiter lesen

    Reliefstäbchen aus halben Stäbchen

    Das Reliefstäbchen aus halben Stäbchen Das Reliefstäbchen ist eine Masche, die dein Handarbeitsprodukt plastisch wirken lässt, da die Maschen erhaben erscheinen. Du kannst Reliefstäbchen mit jeder Maschenart häkeln. In diesem Beitrag erklären wir dir, wie Reliefstäbchen aus halben Stäbchen gehäkelt werden. Schau dir zunächst unser Erklärvideo zu den Reliefstäbchen aus halben Stäbchen an. Anschließend kannst du etwas weiter unten im Beitrag auch noch nachlesen, wie das Ganze funktioniert. Häkelanleitung: Reliefstäbchen aus halben Stäbchen Schritt 1: Lege den Faden einmal um die Häkelnadel (=1 Umschlag machen). Schritt 2: Ein Reliefstäbchen entsteht durch das Hä
    >> weiter lesen

    Rückrunde oder Abschlussrunde

    Die Abschlussrunde bzw. Rückrunde Die Abschlussrunde ist die letzte Runde eines Produkts zum Beispiel einer Häkelmütze, die meist mit festen Maschen in die entgegengesetzte Maschenrichtung gearbeitet wird. Sie dient dazu dem Produkt einen schönen festen Abschluss und Stabilität zu verleihen. 1. Das Bild zeigt den Rundenschluss mit 1 Kettmasche und 1 Luftmasche.   2. Das Gehäkelte mit dieser letzten auf der Nadel liegenden Schlinge um die eigene Achse drehen.   3. Dann feste Maschen häkeln. Hier geht´s zum Video
    >> weiter lesen