Menu

M

Maschenbündel mit verschiedenen Maschenarten

Maschenbündel mit verschiedenen Maschenarten Wenn Maschenbündel aus verschiedenen Maschenarten bestehen, dann haben sie meist ein wellenförmiges Erscheinungsbild. Vor allem in Kombination mit Büschelmaschen ergibt sich ein spezielles Wellenmuster.   Ein Maschenbündel kann aus verschiedenen Maschenarten bestehen und alle Maschen werden dabei immer in 1 Einstichstelle gehäkelt. Die Grafik zeigt ein Maschenbündel aus 1 halben Stäbchen, 1 einfachen Stäbchen, 2 doppelten Stäbchen, 1 einfachen Stäbchen und 1 halben Stäbchen, die alle in 1 Einstichstelle gehäkelt werden.   Hier siehst du wie man ein Maschenbündel mit verschiedenen Maschenarten in eine
>> weiter lesen

Maschenbündel mit verschiedener Maschenanzahl

Maschenbündel mit verschiedener Maschenzahl Ein Maschenbündel besteht aus mehreren Maschen, die alle einzeln gehäkelt sind, sich aber gemeinsam in einer Einstichstelle befinden. Man kann sagen, dass die Maschen eines Maschenbündels nach oben aufgefächert wirken. Wir verwenden Maschenbündel als Muster in Dreieckstüchern, als Zierreihe oder als Effektrunde in Mützen.   Ein Maschenbündel kann aus einer unterschiedlichen Anzahl an verschiedenen Maschen bestehen, die alle in 1 Einstichstelle gehäkelt werden. Diese Grafik zeigt ein Maschenbündel aus 4 einfachen Stäbchen, die in eine Einstichstelle gehäkelt werden. Zwischen den Maschenbündel werden bei diesem Beispiel j
>> weiter lesen
  • Folge uns auf Facebook

  • Folge uns

    twittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram
  • Blog abonnieren

  • Unsere Autoren

  • Lexikon