Z

Zopf flechten

Einen Zopf flechten Einen Zopf flechten - das machst du in erster Linie wahrscheinlich mit deinen Haaren. Aber auch beim Handarbeiten kannst du mit dieser Technik tolle Sachen machen und Lieblingsstücke aufpeppen. Ein tolles Beispiel ist unsere Tasche Siena, dort besteht der Henkel aus geflochtener Wolle. Mit unterschiedlichen Farben kommt dieser Effekt noch stärker hervor und sieht richtig schön aus. Schau dir doch zu Beginn erst einmal unser Erklärvideo an, dort zeigen wir dir wie du aus 3 Fäden einen Zopf flechtest. Weiter unten findest du alle Schritte nochmals als Grafik dargestellt.   Anleitung: Zopf flechten Schritt 1: Such dir deine 3 Lieblingsfarben aus und l
weiter lesen >

Zusammenhäkeln mit Kettmaschen

Naht aus Kettmaschen häkeln Es gibt viele Varianten, wie man beim Häkeln zwei Teile zusammennähen kann. Die einfachste und aus unserer Sicht beste Variante: mit Kettmaschen. So kannst du einzelne Häkelstücke fest miteinander verbinden. Legst du die Teile rechts auf rechts aufeinander, bekommst du deine Naht auf der Innenseite. Wenn du links auf links legst, liegt die Naht auf der Außenseite. Noch ein Tipp vorab: Wenn du möchtest, dass deine Naht besonders fein und unauffälig aussieht, nimm eine etwas kleinere Häkelnadel als die, die du beim Häkeln eingesetzt hast. Häkelanleitung: Mit Kettmaschen zusammenhäkeln Schritt 1: Lege die beiden Teile, die du zusammenhäkeln will
weiter lesen >