Rundenanfang markieren

Kennzeichung des Rundenanfangs

Damit du beim Häkeln in Runden nicht durcheinander kommst, empfehlen wir dir den Kundenanfang zu kennzeichen. So kannst du am Ende einer Runde ganz einfach nachzählen, ob du die gewünschte Maschenanzahl erreicht hast. Andernfalls musst du im Zweifelsfall nach einmal auftrennen und mehr oder weniger Maschen zunehmen.

Zum Markieren kannst du eine einfache Sicherheitsnadel oder einen speziell dafür gedachten Maschenmarkierer verwenden. Diesen befestigst du einfach am Rundenanfang, wie unsere Grafik zeigt:

wo beginnt eine neue runde beim häkeln

 

Hier findest du außerdem noch ein Erklärvideo, das zeigt, wie du den Rundenanfang markierst:

Bookmark the permalink.

Der Autor:

Avatar