Maschen zusätzlich anschlagen

Maschen zu vorhandenen Maschen anschlagen

Du hast bereits Maschen auf deiner Stricknadel liegen und möchtest zusätzlich noch welche anschlagen?
Diese Technik verwendest du zum Beispiel bei Pullovern oder T-Shirts, wenn es darum geht die Armlöcher zu stricken.

So funktioniert´s:

Schritt – für – Schritt:

Schritt 1:

Bilde mit dem Arbeitsfaden eine Schlinge um den Daumen

Schritt 2:

Genau wie beim Kreuzanschlag stichst du von unten mit der rechten Nadel in die Daumenschlinge ein und ziehst den Arbeitsfaden fest. Eine neue Schlinge (Masche) ist entstanden.

Schritt 3:

Das wiederholst du so oft bis du die gewünschte Anzahl an Maschen erreicht hast.

Bookmark the permalink.

Der Autor: admin

Avatar