Halbe Stäbchen von oben eingestochen

Halbe Stäbchen von oben eingestochen

Eine Variante der von hinten eingestochenen halben Stäbchen sind die von oben eingestochenen halben Stäbchen. Dazu stichst du einfach in die vordere Maschenschlinge der beiden Maschenschlingen ein. Die von oben eingestochenen halben Stäbchen sehen den Reliefstäbchen sehr ähnlich und werden zur Verzierung von Häkelarbeiten verwendet. Sie bilden ein reliefartiges Häkelmuster und sie werden meist eine Runde/Reihe tiefer gestochen und nur um die vordere der beiden Maschenschlingen gehäkelt.

Hier zeigen wir dir anhand eines Videos, wie von oben eingestochene halbe Stäbchen gehäkelt werden:

 

Von oben eingestochene halbe Stäbchen – so geht das:

Schritt 1:

1 Umschlag machen

Schritt 2:

Stich von oben zwischen die beiden Maschenschlingen ein und nimm die vordere Maschenschlinge auf die Häkelnadel.

Schritt 3:

Hole den Arbeitsfaden nach oben durch. Dann liegen 3 Schlingen auf der Häkelnadel.

Schritt 4:

Hole den Faden noch einmal und ziehe ihn durch alle 3 Schlingen.

Bookmark the permalink.

Der Autor: Anna

Anna
Als Social Media Manager ist Anna den ganzen Tag im Web unterwegs. Dort begegnen ihr immer wieder neue Inspirationen, Trends und spannende Geschichten, die sie hier im Blog auch gerne mit euch teilen will.