Wiesn 2016: Trachtenoutfit selber häkeln

Hol dir unsere kostenlose Anleitung für eine Edelweiß Applikation

Wenn du auf der Suche nach einem passenden Oktoberfest Outfit bist oder ein außergewöhnliches Accessoire für den passendes Look bei jeglichem Volksfest haben willst, bist du hier richtig. Mit unserer Häkelanleitung kannst dir dein Dirndl oder auch ein dezentes Jeans und T-Shirt Outfit wiesntauglich machen. Außerdem findest du eine Auswahl unserer schönsten Anleitungen für Kleidungsstücke und Accessoires im Trachten-Look. Damit bist du perfekt gerüstet für die anstehende Volksfestsaison.

Der eine liebt sein traditionelles Dirndl, der andere mags lieber dezent, wenns auf die Wiesn geht. Egal welcher Typ du bist – unser gehäkeltes Edelweiß sollte bei deinem nächsten Volksfestausflug auf keinen Fall fehlen.

 

Häkelanleitung für eine Edelweiß Trachtenbrosche

Trachtenoutfit

Du brauchst folgendes Material:

  • Häkelnadel der Stärke 4,5 mm
  • Wolle bzw. Wollreste (Wir empfehlen unsere Lieblingsfarben No.2 Wolle in elfenbein oder weiß und löwenzahn)
  • Vernähnadel
  • Sicherheitsnadel zum Befestigen der Brosche

 

So geht’s:

Du häkelst zuerst ein großes und anschließend ein kleines Edelweiß, setzt die beiden Teile übereinander und verzierst sie mit einem farbigen Knubbel. Wir haben dir eine Erklärung zu allen verwendeten Maschenarten in der Anleitung verlinkt. Wenn du also bei der ein oder anderen Masche Hilfe brauchst, folge einfach dem entsprechenden Link.

Trachtenoutfit

 

Großes Edelweiß:

  • Nimm einen hellen Faden, z.B. in der Farbe elfenbein oder weiß
  • Mach deine Anfangsschlinge und häkle anschließend einen Anfangsring
  • In den Anfangsring häkelst du 12 halbe Stäbchen. Die Runde schließt du in das 1. halbe Stäbchen.
  • Nun häkelst du deine Blütenblätter wie folgt: 6 Luftmaschen häkeln und in die 6 Luftmaschen folgende Maschen (jede in eine Luftmasche) zurück zum Ring häkeln: 1 feste Masche, 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen, 1 einfaches Stäbchen, 1 doppeltes Stäbchen, 1 Einstichstelle aus dem Anfangsring freilassen, mit 1 Kettmasche im nächsten halben Stäbchen befestigen. (das kursiv geschriebene musst du jetzt noch 5 Mal wiederholen)
  • Das letzte Blatt arbeitest du in die 1. Masche, die du in den Anfangsring gehäkelt hast. Jetzt hast du insgesamt 6 Blätter für dein großes Edelweiß gehäkelt. Deinen Faden kannst du nach ca. 30 cm abschneiden und damit an der Rückseite die Sicherheitsnadel festnähen, die später zur Befestigung deiner Brosche dient. Anschließend Anfangs- und Endfaden gut vernähen.

 

Kleines Edelweiß:

  • Nimm wieder deinen hellen Faden
  • Mach deine Anfangsschlinge und häkle anschließend einen Anfangsring
  • Häkle 12 halbe Stäbchen in den Anfangsring. Danach machst du einen Rundenschluss.
  • Die Blütenblätter funktionieren ähnlich wie beim großen Edelweiß: Sie bestehen hier aus 4 Luftmaschen, in die folgende Maschen gehäkelt werden: 1 feste Masche, 1 feste Masche, 1 halbes Stäbchen und wieder 1 Einstichstelle aus dem Anfangsring freilassen, mit 1 Kettmasche im nächsten halben Stäbchen befestigen (das kursiv geschriebene musst du jetzt noch 5 Mal wiederholen)
  • Das letzte Blatt arbeitest du in die 1. Masche, die du in den Anfangsring gehäkelt hast. Jetzt hast du insgesamt 6 Blätter für dein kleines Edelweiß gehäkelt.
  • Jetzt kannst du den Anfangsfaden vernähen. Mit dem Endfaden befestigst du das kleine Edelweiß in der Mitte des großen Edelweiß.

 

Zur Verzierung häkelst du noch einen Knubbel in einer Akzentfarbe, wie z.B. löwenzahn. Diesen Knubbel befestigst du mit den beiden Endfäden in der Mitte deiner Edelweißblätter. Unser Video zeigt dir, wie du einen Knubbel häkelst:

 

Echte Männer tragen selbst gehäkelte Wadenschoner

Und auch für die Herren der Schöpfung gibts das passende Häkel-Accessoire zur Wiesn 2016: gehäkelte Wadenschoner. Am besten stilecht kombiniert mit Karohemd und Lederhose.

 

Zum Schluss haben wir die noch eine Linkliste mit unseren schönsten Strick- und Häkelanleitungen im Trachtenstil zusammengestellt:

 

Und jetzt ran an die Nadel(n), damit dein Trachtenoutfit fertig ist bis es wieder heißt: „O´zapft is!“

 

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Geschrieben in Kreative Anleitungen mit folgenden Tags:
.

Der Autor:

Avatar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Avatar Julia sagt:

    Nun verfolge ich euch schon von Anfang an und jedesmal begeistert ihr mich aufs neue! Ich will unbedingt so eine Edelweißblume! Neulich habe ich mir hier https://trachtenshop.de/ ein Dirndl in Taupe bestellt, ist es möglich mir eine Blume in dieser Farbe anfertigen zu lassen? Das wäre sooo toll! Liebe Grüße aus München und macht so weiter!

    • Avatar Anna sagt:

      Hallo Julia,
      anfertigen können wir so einen Enzian Anstecker leider nicht für dich , aber du kannst ihn ja mit unserer Anleitung ganz einfach selber machen. Wir wollen dazu diese Woche auch noch ein Live Video machen, das du dann auf unserer Facebook Seite findest! 🙂
      Liebe Grüße
      Anna vom myboshi Team

      • Avatar Julia sagt:

        Hallo Anna, vielen Dank für deine schnelle Antwort! na gut dann versuch ich mal mein glück! ich freue mich auf weitere Ideen von euch 🙂 viele Grüße!

  • Avatar Marina Kyaw sagt:

    HalloD!
    Ich würde mit sehr gerne eine Trachtentasche, wie auf den Titelbild abgebildet, häkeln, kann aber die Anleitung nicht finden