Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

FAQ


Bestellung und Zahlung

Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

PayPal

Dein Konto oder deine Kreditkarte werden mit einem PayPal-Konto verbunden. Die Daten dafür müssen einmalig beim Bezahlvorgang angegeben werden. Du bezahlst einfach mit deiner E-Mail-Adresse und deinem PayPal-Passwort. PayPal bucht den Rechnungsbetrag automatisch von deinem Konto oder Kreditkarte ab. Dazu ist zwingend ein PayPal-Konto nötig.

 

SEPA-Lastschrifteinzug

Du gibst deine Zahlungsdaten nur gegenüber PayPal an und diese ziehen den Rechnungsbetrag von deinem Konto ein. Dazu ist kein PayPal-Konto nötig.

 

Kreditkarte (Visa oder Mastercard)

Du gibst deine Kreditkartendaten nur gegenüber PayPal an und diese ziehen den Rechnungsbetrag von deinem Konto ein. Dazu ist kein PayPal-Konto nötig.

 

Klarna (Sofortüberweisung)

Ganz einfach mit den gewohnten Online-Banking-Daten zahlen.

 

Vorkasse

Die klassische Vorkasse per Überweisung. Die für die Überweisung relevanten Daten erhältst du mit der Bestellbestätigung. Sobald wir den Rechnungsbetrag erhalten haben, wird die Ware versendet.

 

Kauf auf Rechnung via PayPal

Du bekommst mit der Lieferung eine Rechnung, welche du dann innerhalb von 30 Tagen bezahlen kannst. Dazu ist kein PayPal-Konto nötig. Diesen Service bieten wir nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands an.

Wie bestelle ich im Onlineshop?

Nachdem du deine gewünschten Artikel in den Wollkorb gelegt hast geht es wie folgt weiter:

 

Schritt 1:

Klicke auf „Wollkorb“ und kontrolliere ob sich alle Artikel, die du bestellen möchtest, im Warenkorb befinden.

Schritt 2:

Klicke auf „Zur Kasse“ und wähle die Login-Option aus. Solltest du bereits online bestellt und ein Kundenkonto angelegt haben, wähle die Option „Bereits myboshi-Kunde“. Mit deinen Zugangsdaten brauchst du deine Adressdaten nicht erneut eingeben und kommst nach dem Einloggen direkt zur Auswahl der gewünschten Zahlungsart.

Wenn du noch kein Kundenkonto angelegt hast, dann empfehlen wir die Option „Neu bei myboshi“. Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und drücke auf „Weiter als Neukunde“.

Schritt 3:

Im nächsten Fenster kannst du deine Rechnungsadresse ändern oder eine alternative Lieferadresse angeben. Wenn du die Adressen kontrolliert hast drücke auf „Weiter zur Zahlungsart“.

Schritt 4:

Es werden dir nun die angebotenen Zahlungsarten angezeigt. Wähle die gewünschte aus und drücke auf „Weiter zur Übersicht“.

Schritt 5:

Jetzt musst du nur noch deine Zahlungsdaten eingeben und die Bestellung abschließen.

Ab jetzt legen wir uns ins Zeug, damit du deine Bestellung so schnell wie möglich in den Händen halten kannst.

Brauche ich ein Konto um zu bestellen?

Nein, du kannst auch mit einem Gastzugang bei myboshi bestellen. Ein Konto bringt aber Vorteile. Bei jedem weiteren Einkauf sparst du dir Zeit, denn du kannst dich bequem über deine E-Mail-Adresse und deinem persönlichen Passwort anmelden und musst nicht erneut alle Kontaktdaten eingeben. Ebenso ermöglicht dir das Konto den Sofortdownload von Anleitungen, ein Anleitungsarchiv und auch die automatische Aktualisierung von bereits gekauften Anleitungen.

Kann ich nachträglich meine Lieferadresse ändern?

Leider ist eine nachträgliche Änderung der Lieferadresse oder einzelner Artikel nicht möglich. Damit wir deine Bestellung so schnell wie möglich bearbeiten können, geben wir alle Infos sofort an unsere Logistik weiter. Hier kann nachträglich nichts mehr geändert werden.

Warum geht meine Bestellung nicht durch?

  1. Wenn du Probleme beim Bestell- oder Zahlungsvorgang hast empfehlen wir zunächst Cache und die Cookies zu löschen. Dies geht, je nach Endgerät, wie folgt: 

     

    Android Smartphones

    1. Öffne auf deinem Android-Smartphone oder - Tablet die Chrome App
    2. Tippe rechts oben auf das Symbol "Mehr"
    3. Tippe auf Verlauf
    4. Wähle oben einen Zeitraum aus.
    5. Tippe die Kästchen neben "Cookies und Websitedaten" und "Bilder und Dateien im Cache" an
    6. Tippe auf Daten löschen.

     

    iPhone

    1. Öffne die „Einstellungen“
    2. Suche nach „Safari“
    3. Scrolle nach unten zu „Verlauf und Websitedaten löschen“
    4. Wähle dies aus und bestätige, dass du den Cache löschen möchtest

     

    Windows PC

    1. Drücke die Tastenkombination [Strg] + [Shift] + [Entf]. Es ist dabei wichtig, dass du alle drei Tasten gleichzeitig drückst.
    2. Es öffnet sich das neue Fenster „Browserdaten löschen“
    3. Wähle im oben angezeigten Dropdown-Menü für welchen Zeitraum der Cache gelöscht werden soll
    4. Setze den Haken sowohl bei „Cookies und andere Websitedaten“ als auch „Zwischengespeicherte Bilder und Dateien“
    5. Drücke „Jetzt löschen“

     

    Mac

    1. Öffne zunächst Safari
    2. Wähle in der Menüleiste Safari - Einstellungen
    3. Navigiere zum Reiter „Datenschutz“
    4. Drücke neben „Cookies und andere Websitedaten“ auf „Alle Websitedaten entfernen“
    5. Bestätige mit “Jetzt entfernen”

Anleitungen

Wie erhalte ich meine bestellte Anleitung?

Die Anleitungen werden als Downloadlink in einer E-Mail versendet. Einfach auf den Link klicken und der Download der .pdf-Anleitung wird gestartet.

Es kann vorkommen, dass die E-Mails mit dem Downloadlink der Anleitung im Spam-Ordner landen. Bitte prüfe auch deinen Spam-Ordner nach der Bestellung einer Anleitung.

Wenn du vor der Bestellung ein Kundenkonto angelegt hast, so findest du dort auch alle erworbenen Anleitungen als Download.

Ich kann meine Anleitung nicht öffnen – was tun?

Um unsere Anleitungen im .pdf-Dateiformat öffnen und drucken zu können, benötigst du eine aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers, welchen du dir kostenlos auf der Website von Adobe herunterladen kannst.

Alternativ kannst du .pdf-Dateien auch im Browser Chrome öffnen. Lade dir dazu kostenlos Google Chrome herunter und wähle diesen zum Öffnen der Dateien.

 

Eine .zip-Datei dient der Komprimierung einzelner Dateien innerhalb eines Ordners. Zum Öffnen einer .zip-Datei kann es sein, dass du zunächst ein entsprechendes Programm herunterladen musst. Auf PCs ist dieses normalerweise vorinstalliert und heißt WinZip. Sowohl für den Mac als auch für mobile Geräte, wie z.B. iPad, iPhone und Android-Geräte gibt es ebenfalls Apps, welche du dir kostenlos herunterladen kannst.

Warum habe ich keine Anleitung erhalten?

Es kann vorkommen, dass unsere E-Mails mit den Downloadlinks der Anleitungen im Spam-Ordner laden. Bitte schaue auch in deinem Spam-Ordner nach, falls du eine Anleitung bestellt hast.

Ich verstehe die Anleitung nicht – was kann ich tun?

Wenn du Fragen zu einer Anleitung hast, solltest du dir zuerst unser Lexikon ansehen. https://www.myboshi.net/blog/lexikon/ 

Dort findest du das gesammelte myboshi-Wissen in Form von kurzen Artikeln, welche zusätzlich meist mit einem Erklärvideo versehen sind. Von Knoten und Maschen über Schlaufen bis hin zu nützlichen Tipps und Tricks findest du dort auf alles Antworten zu dem dein Handarbeiterherz Fragen haben könnte.

Solltest du dennoch nicht die richtige Antwort auf deine Frage finden, kannst du natürlich gerne unseren Kundenservice kontaktieren.


Lieferung

Wie hoch sind die Versandkosten?

Für den Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir unabhängig davon, wie hoch die Kosten für Porto und Verpackung tatsächlich sind, nur eine anteilige Pauschale von 4,95 Euro pro Bestellung. Ab einem Bruttobestellwert von 45,- Euro versenden wir kostenlos. Bitte beachte, dass digitale Güter von diesem Mindestbestellwert ausgeschlossen sind.

 

Bei grenzüberschreitenden Lieferungen können weitere Kosten wie zum Beispiel Steuern oder Zölle anfallen, welche von dir zu tragen sind.

 

Für den Versand ins Ausland berechnen wir pauschal pro Bestellung Versandkosten wie folgt:

 

Australien: 21,- Euro

Belgien: 10,- Euro

Dänemark: 10,- Euro

Estland: 10,- Euro

Färöer: 10,- Euro

Finnland: 10,- Euro

Frankreich: 10,- Euro

Griechenland: 10,- Euro

Irland: 10,- Euro

Italien: 10,- Euro

Kanada: 21,- Euro

Kroatien: 25,- Euro

Lettland: 10,- Euro

Liechtenstein: 15,- Euro

Litauen: 10,- Euro

Luxemburg: 10,- Euro

Niederlande: 10,- Euro

Norwegen: 15,- Euro

Österreich: 7,- Euro

Polen: 10,- Euro

Portugal: 10,- Euro

Rumänien: 10,- Euro

Russische Föderation: 25,- Euro

San Marino: 10,- Euro

Schweden: 10,- Euro

Schweiz: 15,- Euro

Slowakische Republik: 10,- Euro

Republik Slowenien: 10,- Euro

Spanien: 10,- Euro

Tschechische Republik: 10,- Euro

Ungarn: 10,- Euro

VAE: 30,- Euro

USA: 21,- Euro

Die Sendungsverfolgung aktualisiert sich nicht – was kann ich tun?

Sollte sich der Status seit 4 Tagen nicht verändert haben, so setze dich bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung. Wir klären das mit DHL für dich und besprechen das weitere Vorgehen.

Bitte beachte, dass sich die Lieferung in Stoßzeiten (z.B. Weihnachten) oder bei Schlechtwetter verzögern kann.

Wie lange dauert die Lieferung?

Die Lieferung erfolgt mit unserem Logistikpartner DHL und die Lieferzeit beträgt circa zwei Werktage innerhalb Deutschlands.

Für internationale Lieferungen beträgt die Lieferzeit circa drei bis fünf Werktage.

An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung.

Meine Lieferung war unvollständig – was kann ich tun?

Bitte kontaktiere in diesem Fall unseren Kundenservice. Wir werden dir dann natürlich umgehend das fehlende Produkt nachsenden oder den Kaufpreis zurückerstatten – je nachdem was du bevorzugst.

myboshi strebt danach der kundenfreundlichste Onlinestore im DIY- und Handarbeitsuniversum zu werden. Deshalb sehen wir eine Reklamation als Gelegenheit einen unzufriedenen oder enttäuschten Kunden wieder zufriedenzustellen und unseren Service zu verbessern. Wir werden unser Bestes geben deine Reklamation sowohl in angemessener Zeit als auch Art und Weise zu bearbeiten. Der im Einzelfall angebotene Lösungsvorschlag hängt von der Ursache der Reklamation ab.


Retoure

Wie sende ich mein Paket zurück?

Wir wissen, dass es als eifriger Handarbeiter schwierig ist innerhalb von 14 Tagen genau zu wissen wie viel Garn man zurückschicken möchte. Deswegen räumen wir unseren Kunden zusätzlich zum gesetzlichen Widerrufsrecht ein freiwilliges Rückgaberecht ein. Wenn du mit einem Artikel unzufrieden bist oder zu viel Wolle für dein Projekt eingeplant hast, kannst du diese innerhalb von 100 Tagen an uns zurückschicken.

Die Ware muss natürlich in einwandfreiem Zustand sein – die Banderolen müssen unbeschädigt sein und natürlich müssen die Garne unbenutzt sein.

Die Ware ist an folgende Anschrift zu senden:

myboshi GmbH

Sportplatzstraße 8

95176 Konradsreuth

Bitte beachte: Wir akzeptieren nur ungeöffnete oder unbeschädigte Produkte in Originalverpackung. Alle Häkel-, Strick- und Garnpakete müssen im Ganzen zurückgesendet werden. Produkte aus einem Paket müssen unbenutzt zurück gesendet werden. Wenn einzelne Produkte aus einem Paket verwendet wurden, kann das Paket nicht mehr retourniert werden.

Wie kann ich meine Ware umtauschen?

Ein direkter Umtausch ist leider nicht möglich. Schicke die Ware, welche du umtauschen möchtest, an uns zurück und wir erstatten dir den vollen Warenwert. Selbstverständlich kannst du währenddessen eine neue Bestellung platzieren.

Wie kann ich meine Bestellung widerrufen?

Du hast das Recht, innerhalb von 100 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dafür ist es nur notwendig uns mittels einer eindeutigen Erklärung, vorzugsweise per E-Mail, zu informieren. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung übernimmt der Kunde.

Vom Widerruf ausgeschlossen sind digitale Güter, sowie individuell auf den Verbraucher zugeschnittene Waren (z.B. konfigurierte Mützen).


Zusätzliches

Kann ich auch bei euch vor Ort einkaufen?

Ja, natürlich! Die myboshi stub'n hat wie folgt für dich geöffnet:

 

Montag 10:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag 10:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch 10:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr

Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr

 

In der myboshi stub'n gibt es alle Handarbeitsprodukte von myboshi, alle Neuheiten und natürlich eine ganz persönliche Beratung. Unser Wollgeschäft findest du in der myboshi-Zentrale in der Sportplatzstraße 8 in 95176 Konradsreuth. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Wie kann ich meine Anleitungen bei myboshi verkaufen?

Wenn du bei myboshi deine selbstverfassten Anleitungen zum Kauf anbieten möchtest ist das kein Problem und geht in nur wenigen Schritten:

 

Auf der Startseite findest du ganz unten die Schaltfläche „Autor werden“. Diese klickst du an und erstellst dir mit deiner E-Mail-Adresse und einem frei wählbaren Passwort einen Account. Daraufhin werden wir dich kontaktieren und die nächsten Schritte erklären. Wenn dies abgeschlossen ist, schalten wir deinen Autorenzugang frei und du kannst damit beginnen deine Anleitungen hochzuladen und zum Kauf anzubieten. Es empfiehlt sich das Handbuch, welches wir im Autorenbereich zum Download anbieten, vorher genauestens zu lesen. 

Ich bin Händler und möchte myboshi Wolle verkaufen – wie geht das?

Wir haben einen extra Online-Shop für Händler und Gewerbetreibende. Diesen erreichst du unter folgendem Link: https://b2b.myboshi.net/ 

Erstelle ein Konto mit deinen Kontaktdaten und unser B2B-Vertriebsteam wird sich mit dir in Verbindung setzen.

Solltest du vorab Fragen haben erreichst du unser B2B-Vertriebsteam unter der E-Mail-Adresse verkauf@myboshi.net oder telefonisch unter 09292 97760 28.

Wie komme ich an eine bestimmte Partienummer?

Wir achten darauf innerhalb einer Bestellung pro Farbe nur eine Partie zu versenden. Bestellübergreifend ist dies leider nicht möglich und es besteht auch kein Anspruch auf gleiche Partienummern.

Was ist eine Maschenprobe?

Eine Maschenprobe gibt an, wie viele Maschen und Reihen auf 10cm mit dem gewählten Garn und der empfohlenen Nadelstärke benötigt werden.

Die Maschenprobe sollte auf jeden Fall 12x12cm groß sein, damit man leicht 10x10cm abmessen kann. Achte darauf das Strick- oder Häkelstück glatt aufzulegen, damit es nicht verzogen ist und messe 10x10cm ab. Zähle nun die Maschen in der Breite und die Reihen in der Höhe ab.

Wenn die Werte deiner Maschenprobe mit denen der Anleitung übereinstimmen kannst du sofort mit deinem Projekt beginnen.

Wenn du mehr Maschen oder Reihen in deiner Maschenprobe hast, dann arbeitest du etwas zu fest. Versuche es mit einer größeren Nadelstärke oder wickle den Arbeitsfaden nur einmal um den Zeigefinger, damit er nicht so spannt.

Hast du weniger Maschen oder Reihen in deiner Maschenprobe, dann arbeitest du etwas zu locker. Versuche es mit einer kleineren Nadelstärke oder wickle den Arbeitsfaden öfter um den Zeigefinger, damit du die Spannung erhöhst.

Häkeln: https://www.myboshi.net/blog/lexikon/maschenprobe-beim-haekeln/

Stricken: https://www.myboshi.net/blog/lexikon/die-maschenprobe-beim-stricken/

NEWSLETTER abonnieren
40.000 sind schon dabei
Mit der Neuanmeldung zu unserem Newsletter erhältst du Informationen zu Angeboten, Neuheiten und Veranstaltungen. Der Newsletter dient zu Werbezwecken und kann jederzeit abbestellt werden. Hier findest du alles zum Thema Datenschutz
sicher bezahlen
schneller Versand

kostenloser Versand ab 45€

schnelle Lieferung

Unser Logistikpartner

sicher einkaufen

100 Tage Rückgaberecht

sicherer Serverstandort

SSL Verschlüsselung

Kundenglück
sehr gut
4,75/5,00
Mehr als 6100 Bewertungen

Gerd Götz
Versandleitung
Unsere Helden im E-Commerce„Ich bring Deine Wolle rasant in den Versand.”
bekannt für
Bekannt aus

Wie machen wir uns?
gib uns Feedback
und beantworte eine einfache Frage, ganz schnell mit nur einem Klick.

jetzt abstimmen
myboshi mach dir was schönes
   Nach oben