Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Häkelanleitung Glücksklee mit Marienkäfer

Glücksbringer
WOLLE UND ZUBEHÖR AUSWÄHLEN
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Wolle
Zubehör
Häkelnadel Prym 2mm (+3.65 €)
Nähschere (+14.95 €)
Vernähnadeln (+2.40 €)
NEU myboshi Füllfasern (+4.50 €)
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Informationen

* Baumwolle in Grün und Braun
* Baumwollreste in Rot, Weiß, Schwarz
* 1 Tontopf 5 cm, etwas Kleber
* Basteldraht, Schere, Sticknadel
* wahlweise ein Satinband oder ein Vichy Karoband
* etwas Füllwatte
* Häkelnadel 2,0 mm

Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 2-mal Wollreste
  • 1-mal Blumentopf
  • 1-mal Draht
Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Dieser Glücksklee soll ganz viel Glück bringen. Er eignet sich auch prima als Geschenk, z. B. zum Muttertag, zur Hochzeit, zur Geburt, zur Taufe, an Sylvester... Als Blickfang werden Marienkäfer gehäkelt. Der Klee ist pflegeleicht, muss nicht gegossen werden und ist schnell und ohne Schmutz umgetopft.

Diese Minipflanze ist sehr schnell und leicht gehäkelt und ist sicherlich dekorativ. Für die Käferchen eignen sich auch die kleinsten Wollreste.

Die Blätter und die Marienkäfer alleine eignen sich auch prima als Applikationen.

Die Anleitung ist mit vielen Bildern hinterlegt, und wird Schritt-für-Schritt erklärt. Da sie sehr ausführlich geschrieben ist, ist sie auch schon für Anfänger geeignet.

Können musst du:

Luftmaschen , Kettenmaschen, feste Maschen , halbe Stäbchen und Stäbchen .

Spezielle Muster werden in der Anleitung detailiert erklärt.

Der Klee wird ohne "Blumenerde" ca. 6 cm hoch und 9 cm breit. Wenn man den Blumentopf mit einrechnet wird dieser ca. 11 cm hoch.

Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
weitere Informationen

* Baumwolle in Grün und Braun
* Baumwollreste in Rot, Weiß, Schwarz
* 1 Tontopf 5 cm, etwas Kleber
* Basteldraht, Schere, Sticknadel
* wahlweise ein Satinband oder ein Vichy Karoband
* etwas Füllwatte
* Häkelnadel 2,0 mm

Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 2-mal Wollreste
  • 1-mal Blumentopf
  • 1-mal Draht
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.