Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Häkelanleitung Sonnenblume im Topf

Topfblume
weitere Informationen

* Baumwolle in Braun, Gelb und Grün
* Basteldraht
* Häkelnadel 2,0 mm
* Tontopf 4/5 cm
* etwas Füllwatte
* wahlweise ein Satinband oder ein Vichy Karoband für den Topf
* Schere, Sticknadel

Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Ich finde die Sonnenblumenfelder im Herbst immer besonders schön. Leider verblühen die gekauften Blumen, auch wenn sie im Topf sind, immer sehr schnell. Daher habe ich nun eine kleine Sonnenblume gehäkelt.

Mit dieser Sonnenblume kannst du dich, oder auch deine Liebsten beschenken. Sie ist eine hübsche Dekoration, z. B. auf der Fensterbank, auf dem Küchentisch, im Wohnzimmer, oder auch an Orten, an denen "normale Blumen" nicht wachsen, da sie zu wenig Licht bekommen. Die Sonnenblumen sind pflegeleicht, müssen nicht gegossen werden, blühen das ganze Jahr und sind schnell und ohne Schmutz umgetopft.

Diese Miniblume ist sehr schnell gehäkelt. Für die Blume eignen sich auch Wollreste. Sie wirkt bestimmt auch in anderen Blütenfarben schön (z. B. Orange, Rot...).

Die Anleitung ist mit vielen Bildern hinterlegt, und wird Schritt-für-Schritt erklärt. Da sie sehr ausführlich geschrieben ist, ist sie auch schon für Anfänger geeignet.

Können musst du:

Luftmaschen , Kettenmaschen, feste Maschen , halbe Stäbchen und Stäbchen .

Spezielle Muster werden in der Anleitung detailiert erklärt.

Die Sonnenblume wird mit "Blumenerde" ca. 17 cm hoch und 7 cm breit.

Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
weitere Informationen

* Baumwolle in Braun, Gelb und Grün
* Basteldraht
* Häkelnadel 2,0 mm
* Tontopf 4/5 cm
* etwas Füllwatte
* wahlweise ein Satinband oder ein Vichy Karoband für den Topf
* Schere, Sticknadel

Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.