Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schmusetuch "CHERRY BLOSSOM"

Niedliches Schmusebärchen häkeln
WOLLE UND ZUBEHÖR AUSWÄHLEN
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive

Vom Autor wurden keine genaueren Angaben gemacht.
Diese findest du in der Anleitung nach dem Kauf!

Zubehör
Häkelnadel Prym 2,5mm (+3.65 €)
Nähschere (+14.95 €)
NEU myboshi Füllfasern (+4.50 €)
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Stopfnadel
  • 2-mal Perlen
  • 1-mal Nähgarn
  • 1-mal Maschenmarkierer
Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Zuckerschnute CHERRY BLOSSOM als Schmusetuch. In neutralen Farbe natürlich auch für kleine Jungs ideal zum Schmusen.


Babys lieben bunte Farben und den vertrauten Geruch nach Mama und Papa, um Babys Sinne zu fördern, kannst du Knisterfolie und eine Rassel im Kopf und Öhrchen einbauen.

Mit Hilfe dieser Anleitung kannst du CHERRY BLOSSOM nachhäkeln. Die Anleitung ist sehr ausführlich auf über 20 Seiten geschrieben, viele Bilder helfen dir bei der Umsetzung. Die Anleitung enthält Häkelschriften und eine schriftliche Erklärung der Reihen. Das Tuch selbst kannst du ohne Mühe erweitern und somit auch sehr leicht in der Größe einer Babydecke häkeln.

Um das Schmusetuch zu häkeln benötigst du: Eine Häkelnadel 2-2,5 Wolle, ich empfehle die Mondial bio soft Cotton 50g-180 m, diese Wolle besteht zu 100% aus bio Baumwolle ist sehr weich und auf Schadstoffe geprüft, deshalb ideal für Babyspielzeug geeignet, oder alternativ die bio cotton von Austermann, beide Garne sind miteinander kompatibel. Sowohl die Mondial bio soft cotton, als auch die Austermann bio cotton bekommst du beim Lieferanten meines Vertrauens WOLLERINO, lasse dich von der Vielfalt der Farbpalette überzeugen:
Du kannst aber auch ein anderes Garn verwenden, jedoch musst du bedenken, dass sich die Größe des Tuches dadurch ändert. Du brauchst: 50g rot Farbe 27 (ich habe insgesamt 14 Runden in rot gehäkelt, das Garn war aber sehr knapp, daher empfehle ich dir zur Sicherheit ein Knäuel mehr zu besorgen, oder insgesamt nur 13 Runden in rot zu häkeln, dadurch wird das Tuch natürlich minimal kleiner) 50 g weiß Farbe 100 50g rosa Farbe 906 50g grün Farbe 123
Mein Schmusetuch hat ungefähr einen Durchmesser von 45 cm. Falls du andere Wolle verwendest musst du die Mengenangaben für die Wolle evtl. korrigieren. *Eine Stopfnadel zum Vernähen Eine Schere Einen Reihenmarkierer oder einen Faden in Kontrastfarbe um den Anfang jeder Runde zu markieren Nähgarn in passender Farbe, um den Kopf, die Augen, Gliedmaßen zu vernähen Füllwatte evtl. Knisterfolie für die Ohren, Rasselscheibe für den Kopf Reihenmarkierer Holzperlen als Augen in der Farbe schwarz (10 mm) Schadstofffreie Holzperlen, Knisterfolie, Rasselscheiben bekommst du bei:

Um das Schmusetuch zu häkeln, musst du folgendes beherrschen:

Feste Maschen (fm) Abnahmen, Zunahmen Kettmasche Magischer Ring Stäbchen Doppelstäbchen

Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Stopfnadel
  • 2-mal Perlen
  • 1-mal Nähgarn
  • 1-mal Maschenmarkierer
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.