Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schmusetuch "schlummerndes Babyeinhorn"

Schmusetuch/Babyspielzeug häkeln
WOLLE UND ZUBEHÖR AUSWÄHLEN
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Wolle
Zubehör
Häkelnadel Prym 2,5mm (+3.65 €)
Nähschere (+14.95 €)
Vernähnadeln (+2.40 €)
NEU myboshi Füllfasern (+4.50 €)
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Knisterfolie
  • 1-mal Rasselscheibe
Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Jede kleine Prinzessin wird dieses Eihorn sofort in ihr Herz schließen!

Dieses schlummernde Babyeinhorn wird zum treuen Schmusebegleiter und Spielkameraden.

Durch die bunte Mähne wird Babys Entwiklung angeregt, durch das Einsetzen von Knisterfolie oder einer Rasselscheibe fördert es zudem die Entwicklung der Sinne schon sehr früh.



Die Anleitung ist sehr ausführlich auf 15 Seiten geschrieben, viele Bilder helfen dir bei der Umsetzung deines Projektes.



Beachte: diese Anleitung ist urheberrechtlich geschützt, Weitergabe, Verkauf, Tausch, Veröffentlichung (auch Teile der Anleitung), Übersetzungen sind nicht erlaubt.



Um das Schmusetuch zu häkeln benötigst du:

Eine Häkelnadel 2-2,5 Wolle, ich empfehle die Mondial bio soft Cotton 50g-180 m, diese Wolle besteht 100% aus bio Baumwolle ist sehr weich und auf Schadstoffe geprüft, deshalb ideal für Babyspielzeug geeignet. (oder alternativ Katia „Candy“ for Baby oder Online cotton Baby) Du kannst aber auch ein anderes Garn verwenden, jedoch musst du bedenken, dass sich die Größe des Tuches dadurch ändert. Du brauchst: Reste in gelb, für das Horn und die Hufe, schwarz Reste, für die Augen, mint 50 g (Farbe 291) für die Oberseite des Tuches, weiß 50 g für die Unterseite des Tuches. verschiedene Bunte Reste für die Regenbogenapplikation. Falls du andere Wolle verwendest musst du die Mengenangaben für die Wolle evtl. korrigieren. Eine Stopfnadel zum Vernähen Eine Schere Einen Reihenmarkierer oder einen Faden in Kontrastfarbe um den Anfang jeder Runde zu markieren Nähgarn in passender Farbe, um den Kopf, die Augen, die Haare und die Füße zu vernähen. Füllwatte evtl. Knisterfolie für die Füße / Rasselscheibe für den Kopf

Um das Schmusetuch zu häkeln, musst du folgendes beherrschen: Feste Maschen (fm) halbe Stäbchen (hbstb) Abnahmen, Zunahmen Kettmasche Magischer Ring

Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Knisterfolie
  • 1-mal Rasselscheibe
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.