Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Halbmondtuch Ayana - Häkelanleitung

luftig leichtes Sommertuch
WOLLE UND ZUBEHÖR AUSWÄHLEN
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Wolle
Zubehör
Häkelnadel Prym 5mm (+4.09 €)
Vernähnadeln (+2.40 €)
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Informationen

Du benötigst:
- Sockengarn in 2 harmonierenden Farben (LL 210m / 50g)
95-100 g Farbe 1 - z.B. flieder
55-60g Farbe 2 - z.B. lila
- 1 Häkelnadel Größe 5
- 1 Nähnadel/Sticknadel zum Vernähen der Fäden


Das solltest Du können:
- Luftmaschen
- Kettmaschen
- feste Maschen
- Stäbchen
- Doppelstäbchen

Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Wer träumt denn nicht schon vom Sommer?

Das luftig leichte Tuch Ayana wird aus gut 150g Sockengarn gehäkelt und ist eine kleine Herausforderung, denn jede Reihe hat ein anderes Muster! - Es wird Dir garantiert nicht langweilig !

Die Anleitung umfasst 18 Seiten - es gibt eine Häkelschrift, eine Beschreibung der Reihen in Worten (mit Fotos zu jeder Reihe) sowie eine Kurzversion der Beschreibung ohne Fotos zum Drucken.

Das Tuch ist etwas anspruchsvoller und daher nichts zum Nebenbei-Häkeln und auch eher für fortgeschrittenere Häkler-/innen.

Abmessungen (ungespannt/gespannt):
Breite: 1,00 m/1,20m
Tiefe: 40cm/55cm

Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
weitere Informationen

Du benötigst:
- Sockengarn in 2 harmonierenden Farben (LL 210m / 50g)
95-100 g Farbe 1 - z.B. flieder
55-60g Farbe 2 - z.B. lila
- 1 Häkelnadel Größe 5
- 1 Nähnadel/Sticknadel zum Vernähen der Fäden


Das solltest Du können:
- Luftmaschen
- Kettmaschen
- feste Maschen
- Stäbchen
- Doppelstäbchen

Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.