Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kleine Schultüte häkeln

als Geschenkverpackung zur Einschulung
Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Es dauert nicht mehr lange und die Schule startet für einige Kinder.
Wer dafür noch eine kreative Geschenkverpackung als Mitbringsel, Patengeschenk oder einfach nur Dekorationselemente sucht, ist hier genau richtig.

Hier bekommt ihr die Häkelanleitung für eine kleine Schultüte, die mit Süßigkeiten oder kleinen Geschenken gefüllt werden kann oder als Tischdekoration geeignet ist.

Die Anleitung umfasst insgsamt 6 Seiten, ist bebildert und damit auch für ambitionierte Anfänger geeignet , zumal ich bei Fragen gerne zur Verfügung stehe.

Durch das gewählte Maschenformat eignet es sich auch als Grundlage für Stickmotive. Die fertige Schultüte ist mit dem von mir verwendeten Garn ca. 25cm hoch - dabei ist der befüllbare Kegel ca. 15cm hoch und hat einen Durchmesser von 12cm.



Ich habe Reste von einem Bobbel mit der Lauflänge 200m/50g verwendet und davon pro Schultüte ca. 80g (= ca. 320m) benötigt. Gehäkelt habe ich mit einer Häkelnadel Nr. 3 .

Grundsätzlich könnt ihr verschiedene Wollreste benutzen, dabei wird der untere Teil mit doppeltem Faden oder mit einer doppelt so starken Wolle gehäkelt und dann muss ggf. auch die Stärke der Häkelnadel angepasst werden. Beispielsweise kann der untere Teil mit Topflappengarn und der obere Teil mit einem Baumwollgarn der Lauflänge 125m/50g gehäkelt werden, wenn für beide Teile eine Häkelnadel Nr. 4 verwendet wird.

Außerdem benötigst du noch einen Bogen Pappkarton, Stift und Schere sowie natürlich Süßigkeiten zum Befüllen :)

Folgende Techniken solltest du beherrschen:


Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.