Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Häkelanleitung für Mütze Kanuma

in 3 Größen (für Kinder & Erwachsene)
Häkelanleitung für Mütze Kanuma
in 3 Größen (für Kinder & Erwachsene)
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Wolle
3
myboshi No.1 (+11,25 €)
Blaubeere
Nadeln
1
myboshi Häkelnadel (+4,49 €)
6,0 mm
Zubehör
1
Nähschere  (+14,95 €)
1
myboshi Wollnadeln (+2,49 €)
 inkl. MwSt. | Digitalprodukt - Sofortige Zusendung per E-Mail
 Ab 35€ ist der Versand in DE kostenlos!

Häkelmuster: Seemanns Mütze häkeln


Unser Boshi Kanuma ist ein einfarbiges Modell mit einem großen Umschlag und einem klassischen Rippenmuster. "Das Muster sieht ein bisschen aus wie gestrickt" – das hören wir oft – ist es aber nicht! Die Kanuma ist eine schlichte Häkelmütze, die ein bisschen an ein Seemanns Outfit erinnert. Gehäkelt wird hier in Reihen und aus myboshi No.1 Winterwolle.



Wie wird die Mütze gehäkelt?
Im Gegensatz zu den meisten Häkelmützen, wird diese nicht in der Runde, sondern in der Reihe gehäkelt. Anschließend wird die Fläche vernäht und oben zusammengezurrt. Am Ende schlägst machst einen circa. 5 cm breiten Umschlag und bekommst so einen breiten Rand.

Wenn du die Mütze fertig gehäkelt hast, vergiss nicht dein "my selfmade Boshi" ➧Label aufzubügeln oder anzunähen .

Was du von uns bekommst, wenn du die Anleitung kaufst:
Die Häkelanleitung beinhaltet die Größen S (47 - 51 cm Kopfumfang), M (52 - 56 cm Kopfumfang) sowie L (57 - 60 cm Kopfumfang) und wird dir als downloadbares PDF per Email zugeschickt.

Bei Fragen kannst du dich gerne direkt an uns wenden: info@myboshi.net

Dir hat die Anleitung gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar mit deiner Bewertung!

Schlagwörter
loading...Die Vorschau wird generiert
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - einloggen
Benachrichtige mich bei Antworten:
0
Anonym - 17.01.2021 00:39
Hallo zusammen,
Wenn ich mich an die Anleitung halte und 36 Reihen (Größe L) häkle reicht der Umfang Grade Mal für die Hälfte meines Kopfes. Habe die vorgeschlagene wolle und Nadelstärke benutzt... Muss man 2 von diesen "Rechtecken" häkeln?

Danke schonmal.
0
Hallo, manche Menschen neigen dazu sehr fest zu häkeln, da kann sowas dann passieren. In solchen Fällen empfehlen wir die Häkelnadel 2 Größen größer zu wählen.
Da aber schon ein guter Teil fertig ist, können Sie auch einfach weiter häkeln, bis der Kopfumfang reicht. Die erste und letzte Reihe werden am Schluss zusammen genäht.
viel Grüße
Myboshi - 19.01.2021 13:09
0
Anonym - 18.09.2020 16:10
Lässt sich die Mütze auch mit No 2 Wolle häkeln? Was muss ich dabei beachten?
0
Hallo, die Mütze Kanuma Usui ist quasi die "leichte" Kanuma Variante:
https://www.myboshi.net/handarbeit-anleitungen-zum-download/damen-mode/muetzen/kanuma-usui.html
Diese lässt sich mit myboshi 50|50 oder myboshi No.2 umsetzen. Der Verbrauch liegt bei 2 Knäuel.
lg
Olga - 21.09.2020 13:49
0
Anonym - 25.08.2020 06:34
Die Anleitung ist toll aber ich komme nicht auf 7 Kettmaschen, sondern nur auf 3.
0
Hallo, welche Reihe? Wenn wir weiterhelfen sollen, bitte den Kundenservice kontaktieren :)
info@myboshi.net
Olga - 25.08.2020 10:04
0
Heidi - 02.12.2018 17:09
Die Anleitung ist prima aber ich glaube ich habe etwas falsch gemacht. Am Ende, wo man die Mütze zusammen klappen muss, (mit der Großen Schlaufe Rechts-unten) dann soll nach dem Umklappen die Innenseite sichtbar sein, oder? Bei mir war dem nicht so, Da hatte ich die Außenseite vor mir liegen.
Und habe die Reihen mehrmals nachgezählt.
Weiter noch eine Frage was die Oberseite betrifft die man zunähen muss.
Man hat da eigentlich 4 "Reihen" mit Kettmaschen. Soll man die alle zusammen fädeln oder nur eine Reihe? Ich habe nur eine gemacht übrigens und hat gut geklappt
Vielen Dank,

Heidi
0
Hallo Heidi, die Mütze wird als Rechteck gehäkelt. Bis zum Zusammennähen und Fäden vernähen, sehen beide Seiten noch gleich aus. Da sich die Hin- und Rückreihen abwechseln. Erst nachdem du die 1. Reihe und die letzte Reihe zusammengehäkelt hast, legst du die Innenseite der Mütze fest und vernähst dort die Fäden.

Wenn du deine Fäden sofort vernähst musst du das beim Zusammennähen der Mütze beachten und die Seite entsprechend anpassen. So dass die vernähten Fäden nicht sichtbar sind.

Die Mütze wird von oben bei den Kettmaschen angefangen bis nach unten zum Ende der halben Stäbchen zusammengenäht.
Bei Größe M sind es so 3 Kettmaschen am Anfang und bei Größe L 4 Kettmaschen.
Viele Grüße vom myboshi Team
Daniela - 04.12.2018 12:43
0
Julia - 25.01.2018 08:38
Hallo,
ich habe diese Mütze gehäkelt (Sieht auch schön aus), aber nach dem Zusammennähen kann ich die Mütze oben nicht komplett zusammenziehen. Es bleibt ein Loch von 3-4 cm und die Mütze wirft im oberen Bereich Falten. Was kann ich tun?
0
Hallo Julia, zugegebener Maßen kann es etwas kniffelig sein die Mütze oben komplett zusammenzuziehen. Wir würden dir empfehlen, einen reißfesten Faden zu verwenden. Diesen oben durch die Maschen zu fädeln und das Loch so weit wie möglich zusammenzuziehen. Wenn das nicht ganz klappt, kannst du im Inneren der Mütze durch die nächsten Maschen noch einmal einen Faden fädeln und das Loch damit verschließen. Beide Fäden im Anschluss gut im Inneren vernähen.
Das die Mütze oben leichte Falten zieht ist bei dieser Machart normal.
Daniela - 30.01.2018 12:54

NEWSLETTER abonnieren
40.000 sind schon dabei
Mit der Neuanmeldung zu unserem Newsletter erhältst du Informationen zu Angeboten, Neuheiten und Veranstaltungen. Der Newsletter dient zu Werbezwecken und kann jederzeit abbestellt werden. Hier findest du alles zum Thema Datenschutz
sicher bezahlen
schneller Versand

kostenloser Versand ab 35€

schnelle Lieferung

Unser Logistikpartner

sicher einkaufen

100 Tage Rückgaberecht

sicherer Serverstandort

SSL Verschlüsselung

Kundenglück
sehr gut
4,75/5,00
Mehr als 6000 Bewertungen

Gerd Götz
Versandleitung
Unsere Helden im E-Commerce„Ich bring Deine Wolle rasant in den Versand.”
bekannt für
Bekannt aus

Hilfe? Unsere Helden im Kundenservice sind für dich da!

Lob und Kritik
myboshi mach dir was schönes
   Nach oben