Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Kanuma Shoto

Kanuma Shoto

kurze Fischermütze

Kanuma Shoto

kurze Fischermütze
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Wolle
2
myboshi 50|50(+10,80 €)
petrol
Nadeln
1
Häkelnadel Prym 3mm(+3,65 €)
Zubehör
1
Nähschere (+14,95 €)
1
Vernähnadeln (+2,40 €)
 inkl. MwSt. | Digitalprodukt - Sofortige Zusendung per E-Mail
 Ab 35€ ist der Versand in DE kostenlos!
Kanuma Mütze Shoto häkeln – Fischermütze kurz, warm und voll "up to date"!

Die Boshi Kanuma Shoto ist eine unifarbene kurze Fischermütze für den Herrn. Sie puktet mit ihrem schlichten Rippmuster sowie dem individuellen breiten Umschlag. Zeitlos und trotzdem "up to date"!
"Die Mütze sieht aus wie gestrickt" – das hören wir oft – ist sie aber nicht!

Sie wird aus der myboshi 50/50 gehäkelt. Das Garn aus 50% Baumwolle und 50% Merino steht Dir in 30 wunderschönen Lieblingsfarben zur Verfügung. Du hast die Wahl :)


Wie wird die Mütze gehäkelt?
Im Gegensatz zu den meisten Häkelmützen, wird diese nicht in der Runde, sondern in der Reihe gehäkelt. Anschließend wird die Fläche vernäht und oben zusammengezurrt. Am Ende schlägst Du den Rand um und hast einen ca. 5 – 8 cm breiten Umschlag. Vergiss nicht zum Schluss Dein "my selfmade Boshi" Label aufzubügeln oder anzunähen .

Was du von uns bekommst, wenn du die Anleitung kaufst:
Die Häkelanleitung beinhaltet zwei Größen (52 - 56 cm / 57 - 61 cm Kopfumfang) und wird dir als downloadbares PDF per Email zugeschickt.

Bei Fragen kannst du dich gerne direkt an uns wenden: info@myboshi.net

Dir hat die Anleitung gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar mit deiner Bewertung!

Folgende Techniken solltest du beherrschen:

  • Kettenmaschen
  • halbe Stäbchen häkeln

Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
schreibt
Die Anleitung dieser Mütze kann nicht stimmen. Würde ich sie mit der Anzahl der Reihen so häkeln ( 2 mal versucht) kommt fast ein Pullover heraus
Benachrichtige mich bei Antworten:
0
Anonym - 27.08.2020 13:20
Hallo,

Super, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!
Wäre schön wenn ihr mir die neue Version dann per Email zukommen lasst. Meine Emailadresse habt ihr ja.

Vielen lieben Dank!
Zu dieser Frage wurde noch keine Antwort abgegeben.
0
Anonym - 26.08.2020 22:05
Hallo,
irgendwie stimmen meiner Ansicht nach mehrere Punkte in der Anleitung nicht.

1. Lauflänge der angegebenen Wolle. Kann sehr verwirrend sein wenn man eine andere Wolle wie die angegebene Nutzen möchte.
2. Am Ende der ersten Reihe soll man 7 Kettmaschen haben. Davor steht aber definitiv dass man nur drei Kettmaschen häkeln soll und dann weiter mit halben Stäbchen. Was ist denn nun richtig?
3. Nach dem Wenden soll man die zweite Reihe mit 7 Kettmaschen beginnen. Meiner Ansicht nach müssen aber zuerst die halben Stäbchen kommen und erst am Ende der zweiten Reihe die Kettmaschen. Da diese doch immer übereinander liegen sollen.
4. Dieser Fehler (wenn er denn einer ist) führt sich in den nächsten Reihen fort.

Weiter bin ich noch nicht gekommen, ich kann also noch nicht sagen ob es noch weitere Ungereimtheiten gibt.

Ich bitte um Prüfung und Rückmeldung. Von einer nicht kostenlosen Anleitung erwarte ich definitiv mehr. So macht es keinen Spaß... Gerade angefangen liegt das Häkelstück schon wieder in der Ecke und muss ruhen.
0
Vielen Dank für Ihren Hinweis! Wir werden dem nachgehen und die Anleitung umgehend anpassen. Zu Ihren Fragen:
1) ja, die Lauflänge sollte 110m auf 50g betragen.
2) Die drei Kettmaschen der 1ten Reihe sollten insgesamt 7 betragen. Nach der 1ten Kettmasche also noch 6 weitere häkeln.
3) Auch hier haben Sie recht. Die Kettmaschen sollten immer übereinander liegen. Also mit halben Stäbchen beginnen (2te Reihe) und am Ende die 7 festen Maschen häkeln, dann wenden und mit 7 Kettmaschen beginnen.
Olga - 27.08.2020 12:03
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.

   Nach oben