Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Hebemaschen-Sockenmuster "Adamas"

zweifarbig stricken ohne 2 Fäden
WOLLE UND ZUBEHÖR AUSWÄHLEN
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Wolle
Zubehör
Strumpfstricknadeln 2,5 mm (+5.19 €)
Nähschere (+14.95 €)
Vernähnadeln (+2.40 €)
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Digital – Sofortige Zusendung per E-Mail
inkl. MwSt.
Muster 5 aus dem Stricksocken-E-Book "Annona"!



Annona ist latein und bedeutet „Jahresertrag“. Adamas ist ebenfalls Latein und bedeutet "Diamant".



Jede der Anleitungen kann einzeln für 3,49€ gekauft werden, im Ebook kosten 5 Anleitungen zusammen 11,99€ (also 2,40€ pro Anleitung).

Die Socken werden in der Hebemaschentechnik gestrickt, es handelt sich aber NICHT um Mosaikstricken. Somit wird niemals mit beiden Farben gleichzeitig gestrickt, sondern immer abwechselnd je eine Runde.

Jede Anleitung enthält thematisch passende Muster, die alle sehr edel wirken. Die erste Veröffentlichung Plagula hat z.B. ein schmuckvolles Blattmuster, die zweite Veröffentlichung Niveus Schneeflocken und Kristalle.

Die Anleitungen erhalten bebilderte Erläuterungen zu den Mustern, und teilweise Video-Tutorials zu den angewandten Techniken.
Jede der Anleitungen enthält nur Strickschriften, daher sind diese Anleitungen nur bedingt anfängertauglich. Wer schon einmal nach Strickschrift gearbeitet hat, wird keinerlei Probleme haben.



Benötigte Maschenarten (spezielle Maschen werden in den Anleitungen erklärt):

Rechte Maschen

Linke Maschen

Maschen abheben

Maschen verkreuzen



Verbrauch pro Sockenpaar:
Da jeder unterschiedlich strickt, lässt sich dies pauschal nicht sagen. 2 50g Knäuel Sockenwolle in kontrastreichen Farben sollten für die meisten bis Größe 44 reichen.



Hinweis zu den Stricknadeln:
Diese Socken werden mit der Hebemaschentechnik gestrickt, die sich erfahrungsgemäß immer ein wenig zusammenzieht. Es empfiehlt sich, mit einer halben Nadelstärke größer zu stricken, oder aber 4-8 Maschen mehr anzuschlagen, damit die Socken passen.

Die Anleitung enthält Strickschrift und eine Erläuterung zum Bündchen sowie einen Tipp für die Ferse. Spitze und Ferse werden nicht im Detail beschrieben.

Folgende Techniken solltest du beherrschen:


Schlagwörter
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.