Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Häkelanleitung: "Himbeermütze" 2 Varianten KU 33-59 Häkelanleitung: "Himbeermütze" 2 Varianten KU 33-59

Häkelanleitung: "Himbeermütze" 2 Varianten KU 33-59

Mütze in 2 Varianten

Häkelanleitung: "Himbeermütze" 2 Varianten KU 33-59

Mütze in 2 Varianten
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
 inkl. MwSt. | Digitalprodukt - Sofortige Zusendung per E-Mail
 Ab 35€ ist der Versand in DE kostenlos!
.. mit dieser Anleitung kannst Du für jeden Kopf eine Himbeermütze häkeln, entweder als normale Mütze oder als Krempenhut.....

• Du kannst jede Wollsorte und Stärke nehmen, die du haben möchtest ... a) Soll es eine Mütze für Frühling/Sommer/Hebst sein, dann empfehle ich : 100 % Baumwolle der NS 2,5-3,5 (dann werden die Noppen wie auf dem Titelbild) b) Soll die Mütze für kältere Tage sein, dann nimm Mischwolle mit Merinoanteil c) Möchtest du größere Noppen haben, nimm einfach dickere WolleAbkürzungen: Rd = Runde R = Reihe fM = Feste Masche LfM = Luftmasche Pm = Popcornmasche M = Masche hStb = Halbes Stächen Stb = StäbchenGehäkelte Einzelstücke dürfen bis zu einer Menge von 10 Stück verkauft werden. Hierzu immer auf mich verweisen: "gehäkelt nach dem Ebook x von häkelliebe von isadora "

Schlagwörter
Weitere Informationen

 Du kannst jede Wollsorte und Stärke nehmen, die du haben möchtest ... a) Soll es eine Mütze für Frühling/Sommer/Hebst sein, dann empfehle ich : 100 % Baumwolle der NS 2,5-3,5 (dann werden die Noppen wie auf dem Titelbild) b) Soll die Mütze für kältere Tage sein, dann nimm Mischwolle mit Merinoanteil c) Möchtest du größere Noppen haben, nimm einfach dickere Wolle

Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Weitere Informationen

 Du kannst jede Wollsorte und Stärke nehmen, die du haben möchtest ... a) Soll es eine Mütze für Frühling/Sommer/Hebst sein, dann empfehle ich : 100 % Baumwolle der NS 2,5-3,5 (dann werden die Noppen wie auf dem Titelbild) b) Soll die Mütze für kältere Tage sein, dann nimm Mischwolle mit Merinoanteil c) Möchtest du größere Noppen haben, nimm einfach dickere Wolle

Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.

   Nach oben