Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mädchenmütze  "Meine Süße" Mädchenmütze  "Meine Süße" Mädchenmütze  "Meine Süße"

Mädchenmütze "Meine Süße"

Wollresteverwertung

Mädchenmütze "Meine Süße"

Wollresteverwertung
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Nadeln
1
Häkelnadel Prym 3mm(+3,65 €)
Zubehör
1
Vernähnadeln (+2,40 €)
Zusätzlich wird folgendes benötigt
1
Schachenmayr Bravo rosé
1
Schachenmayr Bravo dunkelbraun
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
 inkl. MwSt. | Digitalprodukt - Sofortige Zusendung per E-Mail
 Ab 35€ ist der Versand in DE kostenlos!
Eine hübsche Idee, um Wollreste, auch Reste von Stickgarn, zu verwerten. Auf das Zuckerstückchen kannst du auch glitzernde Glasperlen aufnähen.

Folgende Techniken solltest du beherrschen:


Schlagwörter
Weitere Informationen

Um das rosa Zuckerplätzchen zu garnieren, brauchst du Reste von buntem Stickgarn

( am besten Perlgarn) und wenn du magst, bunte Glasperlen ( Rocailles).

Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Schachenmayr Bravo rosé
  • 1-mal Schachenmayr Bravo dunkelbraun
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
Weitere Informationen

Um das rosa Zuckerplätzchen zu garnieren, brauchst du Reste von buntem Stickgarn

( am besten Perlgarn) und wenn du magst, bunte Glasperlen ( Rocailles).

Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Schachenmayr Bravo rosé
  • 1-mal Schachenmayr Bravo dunkelbraun
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.

   Nach oben