Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

luftig leichte Lace-Schal-Weste Mulberry Gr. S -L

Häkelanleitung auch für Anfänger
WOLLE UND ZUBEHÖR AUSWÄHLEN
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive

Vom Autor wurden keine genaueren Angaben gemacht.
Diese findest du in der Anleitung nach dem Kauf!

Zubehör
Häkelnadel Prym 2mm (+3.65 €)
Vernähnadeln (+2.40 €)
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 5-mal Drops Lace 7120 hell graugrün
  • 3-mal Maschenmarkierer
inkl. MwSt.
luftig leichte Lace-Schal-Weste Mulberry Gr. S -L Häkelanleitung auch für Anfänger

Häkelanleitung für eine einfach gehäkelte Weste mit seeeeehr langem Schal, der in verschiedenen Varianten getragen werden kann: mehrmals um den Hals gelegt mit versteckten Schalenden oder offenen Schal-Enden auf dem Rücken oder vorne oder mit einem einfachen Knoten locker zusammen gebunden oder halb um den Kopf gelegt...

Die hier verwendete Wolle ist ein sehr leichtes, weiches Lace-Garn aus 30% Alpaka und 70 % Maulbeerseide, Du kannst die Weste natürlich auch mit jedem anderen Lace-Garn häkeln, wie es Dir beliebt.

Aufbau: Die Weste wird in einem Stück von unten nach oben
mehr...
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
schreibt
Tolle Anleitung, super bequem
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 5-mal Drops Lace 7120 hell graugrün
  • 3-mal Maschenmarkierer
Benachrichtige mich bei Antworten:
0
Silke - 23.01.2018 18:44
Hallo!
Wenn ich die aus einem 4fädig en Bobbel herstellen wollen würde und etwas größer als L. Also L/XL.
Was müsste ich wohl für eine Lauflänge an Bobbel wählen?
Vielen Dank schonmal!
0
Hallo Silke,
also ich habe für die Weste in Gr. S fast 250gr Lace-Garn verbraucht, das waren insgesamt 2000m Garn. Für XL bräuchtest Du wahrscheinlich 2800-3000m. Das Problem mit dem Farbverlaufsbobbel wäre nur, da Du, wenn Du bei den Armausschnitten angekommen bist, die beiden verbleibenden Vorderteile und das Rückenteil nach oben hin getrennt beendest, der Farbverlauf dann nicht mehr gleichmäßig wäre, so wie beim unteren Teil der Weste. Ich würde die Weste deshalb lieber nicht mit einem Farbverlaufsbobbel häkeln... Ich hoffe, ich konnte helfen. Viele Grüße
Stefanie - 30.01.2018 09:34
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.