Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Strickanleitung Lesezeichen "Page Turner"

aus Baumwollresten

Strickanleitung Lesezeichen "Page Turner"

aus Baumwollresten
Anleitung
Diese Anleitung als Download inklusive
Nadeln
1
Strumpfstricknadeln 3,0 mm (+5,19 €)
Zubehör
1
Nähschere (+14,95 €)
1
Vernähnadeln (+2,40 €)
Zusätzlich wird folgendes benötigt:
1
Steinbach Capri 102 blau
Art und Menge des Materials gemäß Angabe des Autors. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Garantie.
inkl. MwSt. | Digitalprodukt - Sofortige Zusendung per E-Mail
  Ab 35€ ist der Versand in DE kostenlos!
"Page Turner" ist eine Strickanleitung für ein kleines Lesezeichen, mit dem man diese kleinen Wollreste verwerten kann, die sich hin und wieder ansammeln. Es wird in einem Lochmuster gearbeitet (ausgeschrieben und mit Strickschrift), das ein bisschen an Blätter oder einen Zweig erinnert.

Das Lochmuster ist nicht für absolute Strickanfänger geeignet, zumindest Grundlagen sollte man beherrschen. Aber Corsicht, diese Lesezeichen können süchtig machen! Eines ist schnell fertig, etwa eine Stunde muss man rechnen dafür. Sie eignen sich gut als Geschenk für Leser, die noch papierene Bücher lesen, oder auch als Mitbringsel, wenn man wo eingeladen ist. Natürlich kann man sie auch selbst behalten.

Die Lesezeichen auf den Bildern wurden aus zwei verschiedenen Garnen gemacht. Das blaue ist aus eher dünner Baumwolle, die beiden anderen aus Polyacryl. Im DIY-Laden sieht man ab und zu diese Packungen mit winzigkleinen Knäuelchen, die für Amigurumi gedacht sind. Ein solches Knäuelchen reicht für ein Lesezeichen. Und natürlich auch jeder Rest, den man zuhause findet.

Kontaktinfo ist in der Anleitung enthalten. Ich helfe gerne, falls beim Stricken Probleme auftauchen (was ich nicht hoffe). Denkt bitte daran, dass ich manchmal auch schlafen muss und nicht den ganzen Tag im Internet bin. Aber meine Mails rufe ich jeden Tag ab.

Für mehr Informationen zur Anleitung bitte unten weiterlesen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Hattest du schon einmal so ein Buch, das du nicht aus der Hand legen konntest? Nun, auch die längsten Nächte haben einmal ein Ende – dann braucht man ein Lesezeichen. Nimm es für dein eigenes Buch oder verschenke es an die Bücherwürmer in deinem Leben. Dieses kleine Lesezeichen in Lochmuster ist schnell gemacht, ca. eine Stunde für eines.

Zwar ist die Anleitung für dünnes Baumwollgarn geschrieben, sie kann aber in jedem beliebigen Garn gearbeitet werden. Die Garnstärke hat Einfluss auf die Größe des Lesezeichens, jedoch ist ein Lesezeichen nicht etwas, das dir passen muss.

Die Anleitung ist zur Gänze ausgeschrieben, außerdem enthält sie eine Strickschrift für den Lochmusterteil.

Schwierigkeit : mittel (Kordel, Zu- und Abnahmen, doppelte Abnahmen)

Garn : Steinbach Capri (100% Baumwolle; 125m/50g), 1 Knäuel. 20m sind genug für ein Lesezeichen. Natürlich kann man auch jedes beliebige andere Garn verwenden, ein kleiner Rest reicht.

Nadeln: 2 Strumpfnadeln in Größe 3mm

Sonstiges Zubehör : Stopfnadel

Maschenprobe : ist nicht wichtig

Größe : ca. 20cm lang

Schlagwörter
weitere Informationen

Man braucht 2 Nadeln eines Nadelspiels.

Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Steinbach Capri 102 blau
Du musst angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können. - Anmelden
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
weitere Informationen

Man braucht 2 Nadeln eines Nadelspiels.

Zusätzlich wird folgendes benötigt:
  • 1-mal Steinbach Capri 102 blau
Benachrichtige mich bei Antworten:
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Es wurden noch keine Bilder hochgeladen.

   Nach oben