Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Poncho "All 'n' nothing"

Häkelanleitung
productmain-xs-zoom-1
geschrieben von
MOs Maschen
>> mehr erfahren
Ein Poncho, der auch bei größerer Oberweite nicht aussieht wie ein Sack, vorn und hinten nicht spitz ist, lang genug, dass man die Arme heben kann, ohne den Bauch freizulegen und an den Armen da sitzen bleibt, wo er hingehört. So sollte mein Traumobjekt werden. Entstanden ist „All 'n' nothing“ und ich muss sagen: Alle Vorgaben erfüllt!

Wie es zu dem Namen kam? Na ja, eigentlich hat ein Poncho keine Ärmel und ist komplett offen. Also ist es nicht so richtig ein Poncho. Aber ein Pulli ist es auch nicht, dafür ist zu viel offen unten herum. Hmmm... Irgendwie
mehr...
Sie müssen angemeldet sein, um eine Kundenmeinung schreiben zu können.
Es liegen keine Kundenmeinungen zu diesem Artikel vor.
0
Karin - 09.11.2017 08:04
Guten Morgen , ich wollte fragen ob die zunahmen für die jeweilige Größe in der Anleitung verständlich geschrieben ist . Ganz herzlichen Dank schon mal für die Antwort
0
Hallo, Größenangaben im konventionellen Sinn gibt es nicht, es wird beschrieben, wie der Poncho durch mehr oder weniger Zunahmen an den Träger angepasst wird.
Maike - 09.11.2017 12:25

Materialien

- min. 500 g Farbverlaufsgarn 4-fädig 4-fädig, Lauflänge 380 m auf 100 g (oder beliebige andere Wolle)
- Häkelnadel Stärke 4,5 (oder passend zur Wolle)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung
*** digitale Güter sind vom Mindestbestellwert ausgeschlossen